N24

N24-Emnid-Umfrage zur Finanzkrise
Mehrheit der Deutschen hat Zweifel an Schäubles Belastbarkeit
Trotz Euro-Rettungsaktionen große Angst vor Inflation

Berlin (ots) - Die Mehrheit der Deutschen hat Zweifel an der Belastbarkeit des gesundheitlich angeschlagenen Finanzministers. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24. 46 Prozent der Befragten glauben nicht, dass Wolfgang Schäuble den Belastungen als Finanzminister auch in Zukunft gewachsen sein wird. 43 Prozent hatten keine Zweifel an Schäubles Belastbarkeit.

Auch inhaltlich haben die meisten Deutschen Zweifel am Erfolg der Euro- Rettungsaktionen. So fürchten 68 Prozent der Deutschen eine Inflation, nur 30 Prozent haben keine Angst vor einem Wertverlust des Euro.

   Feldzeit: 10.05.2010 
   Befragte: ca. 1.000 

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Wir schicken Ihnen gern das komplette Datenblatt (Jendrik.Weber@N24.de)

Ansprechpartner

N24 Kommunikation
Andreas Thiemann
Telefon: +49 30 2090 4622
E-Mail: Andreas.Thiemann@N24.de
Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: