N24

Dietmar Bartsch und Dirk Müller zu Gast bei Claus Strunz
N24-Talk "Was erlauben Strunz" am Montag, 03.05.2010, um 23.30 Uhr

Berlin (ots) - Europa ist pleite! Die Gründe: Missmanagement, Korruption und überhöhte Ansprüche. Wer soll das alles zahlen? Deutschland gibt Geld in Milliardenhöhe nach Griechenland. Was passiert mit unserem Geld und wie sicher ist der Euro, wenn auch Italien, Spanien und Portugal kippen? Wer ist schuld an der Finanzkrise? Hätte sie verhindert werden können? Und kommen die Banken wieder mit einem blauen Auge davon? Darüber diskutiert Claus Strunz mit Dietmar Bartsch, Bundesgeschäftsführer Die Linke, und Börsenmakler Dirk Müller, bekannt als "Gesicht der Börse".

"Was erlauben Strunz" - immer montags, um 23.30 Uhr auf N24

Die komplette Sendung im Internet unter: http://www.N24.de/Strunz

Bei Rückfragen:

N24 Kommunikation/Marketing
Andreas Thiemann
Tel.: +49 30 2090-4622
E-Mail: andreas.thiemann@N24.de
Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: