N24

5 Jahre "Studio Friedman" mit kontinuierlich steigendem Marktanteil
Diese Woche zu Gast: Christian Ströbele (Bündnis 90/Die Grünen) und Sven Petke (CDU)

Berlin (ots) - N24-Talk mit Michel Friedman am Donnerstag, 8.10.2009, 23.30 Uhr Thema: Multi-Kulti - Ist die Integration gescheitert? Berlin, 07.10.09. "Manchmal tut es weh, wenn es konkret wird". Dieses Zitat von Michel Friedman am 1.10.2009 könnte das Motto der vergangenen fünf erfolgreichen Jahre von "Studio Friedman" sein. N24-Moderator Michel Friedman hat in seinen 187 Sendungen nie locker gelassen. Das ist sein Markenzeichen und seine Passion. Auch wenn es für die Studiogäste schmerzhaft ist, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen, Friedman besteht darauf. Seit der ersten Sendung am 7. Oktober 2004 wurde noch kein Gast mit Samthandschuhen angefasst. Michel Friedman steht für klare Worte und fordert diese auch von seinen Gästen. Dieses Versprechen wird vom Publikum mit Treue belohnt. Seit dem Einstart der Sendung konnte "Studio Friedman" seinen Marktanteil in der Zielgruppe kontinuierlich ausbauen, von 0,3 Prozent im Jahr 2004 bis auf 1,5 Prozent im bisherigen Jahresverlauf. Michel Friedman: "Streitkultur, Diskussion, Argumentation, aber auch das Aufklären von Widersprüchen machen mir immer wieder - und nicht nur in den Sendungen - Riesenspaß. Außerdem gibt es mir die Chance, mich und andere immer wieder zu überprüfen und dadurch zu lernen." Die FAKTEN: Erste Sendung: 7. Oktober 2004 5 Jahre "Studio Friedman": 188. Sendung am 8.10.2009 aus Berlin Produktion: TV 21 für N24 Sendedatum: donnerstags, um 23:30 Uhr Quote: 1,5 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe 14-49 Jahre / Reichweite insgesamt 0,15 Mio. Zuschauer ab 3 Jahre (Durchschnitt 2009) / Erfolgreichste Sendung seit Einstart: "Studio Friedman" am 9. Juli 2009: 2,5 % (14-49) mit den Gästen Dagmar Enkelmann (DIE LINKE), Elmar Brok (CDU) Pressekontakt: N24 Kommunikation/Marketing Anna-S. Kopmann Tel.: +49 (30) 2090-4609 E-Mail: anna.kopmann@n24.de Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: