N24

BERICHTERSTATTUNG ZUR BUNDESTAGSWAHL: N24 schlägt die konkurrierenden Nachrichtensender deutlich
Doppelt so hoher Marktanteil

    Berlin (ots) - Berlin, 28. September 2009. Mit seiner Berichterstattung zur Bundestagswahl konnte N24 trotz umfassender Berichterstattung der großen TV-Sender beim infointeressierten Publikum punkten und die konkurrierenden Nachrichtensender deutlich hinter sich lassen. In der Wahlberichterstattung bis 20.15 Uhr erzielten N24 1,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, n-tv 0,6 Prozent und Phönix 0,7 Prozent.

    Einmal mehr zeigte sich auch, dass N24 eine sehr hohe Akzeptanz beim jungen Publikum hat: 2,4 Prozent der 14- bis 29-Jährigen sahen N24 zwischen 17.00 und 20.15 Uhr.

    Am gestrigen Sonntag berichtete der Berliner Nachrichtensender zusammen mit Sat.1 und BILD umfassend in einer gemeinsamen Wahlsendung über Prognosen, Hochrechnungen und natürlich die Ergebnisse.

Pressekontakt:
Bei Rückfragen:
N24 - Kristina Faßler
Tel.: +49 (30) 2090 - 4603
E-Mail: kristina.fassler@n24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: