N24

Katja Kipping und Philipp Mißfelder am Montag bei "Was erlauben Strunz" N24-Talk am 23.03.2009, um 23:30 Uhr, auf N24

Berlin (ots) - Am kommenden Montag, den 23.03.09, um 23:30 Uhr begrüßt N24-Moderator Claus Strunz in seiner Sendung Katja Kipping, stellvertretende Parteivorsitzende Die Linke, und Philipp Mißfelder, CDU- Präsidiumsmitglied und Vorsitzender der Jungen Union.

30.000 Jugendliche rechtsradikal - sieht so Deutschlands Zukunft aus? Mitten in der Wirtschaftskrise erschüttert diese Nachricht das Land: Statt der bisher insgesamt erfassten 31.000 Rechtsradikalen, sollen allein 30.000 Jugendliche bereits rechtsextrem organisiert sein. Treiben Wirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit die Jugend in die Arme der Nazis? Claus Strunz fragt nach! Am Montag um 23:30 Uhr bei "Was erlauben Strunz".

Am kommenden Montag feiert der N24-Talk "Was erlauben Strunz" 5-jähriges Jubiläum. Seit 22.03.2004 diskutiert Moderator Claus Strunz (42) jeden Montagabend mit seinen Gästen ein aktuelles Thema - und das mit Erfolg: seit Sendestart hat sich der Marktanteil von "Was erlauben Strunz" in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen fast vervierfacht.

"Was erlauben Strunz" - immer montags um 23:30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet auf N24.de unter: www.N24.de/waserlaubenstrunz

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
E-Mail: birgit.gross@N24.de
Internet: N24.de
Presselounge: N24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: