N24

N24-EMNID-UMFRAGE: Konjunkturpaket II - Bürger bezweifeln Wirksamkeit

Berlin (ots) - Prinzipiell sind die Bundesbürger skeptisch, ob das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung die Rezession spürbar abschwächen wird: diesen Effekt erwarten nur 35 Prozent der Befragten, 60 Prozent gehen davon aus, dass die geplanten Maßnahmen nicht helfen, die Krise abzuwenden. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtenssender N24.

Von den Maßnahmen, die die Bundesregierung anvisiert, halten 87 Prozent Investitionen in Schulen und Straßen für am sinnvollsten. 76 Prozent der Bundesbürger bewerten Steuersenkungen als ein wirksames Mittel gegen den Abschwung und 70 Prozent befürworten niedrigere Krankenkassenbeiträge. In der Abwrackprämie für Altautos, wie sie die SPD ins Spiel gebracht hat, sehen hingegen nur 28 Prozent ein wirksames Mittel.

   Umfragezeitraum: 06.01.2009 
   Befragte: ca. 1.000 
   Fehlertoleranz: +/- 2,5 

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Donnerstag (08.01.09) im N24 Morgenreport (9:00 - 12:00 Uhr).

Bei Rückfragen:

Julia Abach
N24, PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4609
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: julia.abach@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: