N24

Themen & Gäste N24: Freitag, 21.04.2000

    München (ots) -


11:15    Berlin intern - Spezial
            Politikmagazin mit Peter Limbourg
            Themen: Klaus-Peter Schmidt-Deguelle - Eichels PR-Mann. Aus
            dem Leben eines Newsjunkies u. a.
            Moderation: Peter Limbourg
            Studiogast: Wolfgang Clement, Ministerpräsident NRW

            "Berlin intern Spezial": N24 zeigt die Highlights der
vorangegangenen Sendungen: Klaus-Peter Schmidt-Deguelle: der PR-Mann
hinter Eichel. Die Welt der Nachrichten: aus dem Leben eines
Newsjunkies. So isst Politik: Friedrich Merz und Hermann-Otto Solms.


13:15    N24 Weltreporter
            Auslandsmagazin
            Themen: England: Das marode Gesund-heitssystem und seine
Auswirkungen; Expo 2000: Kann die Expo 1998 in Portugal als Vorbild
dienen? Israel: In der Armee dürfen Frauen nun auch an die Waffen u.
a.
            Moderation: Anke Gottschalk


            Die "N24 Weltreporter" berichten diesmal u. a. aus England.
Dort hat das marode Gesundheitssystem während der letzten Grippewelle
Todesopfer gefordert. Expo 2000: Kann sich Deutschland ein Beispiel
am Vorgänger Portugal nehmen? Israel: In der israelischen Armee
leisten Frauen nun erstmals Dienst an der Waffe.


14:15    Verlorene Welten /
            Mesopotamien - Wiege der Zivilisation

            "Verlorene Welten" spürt die Wurzeln der menschlichen
Zivilisation auf und geht in der ersten Folge den Zusammenhängen
zwischen Geschichtsforschung und biblischen Überlieferungen nach. Bei
der Suche nach dem legendären Garten Eden, die ins Zweistromland
Mesopotamien führt und die früheren Hochkulturen der Israeliten,
Babylonier, Assyrer und Sumerer vorstellt, werden Übereinstimmungen
zwischen Religion und archäologischer Wissenschaft gefunden - aber
auch Widersprüche.
            

            Themen & Gäste N24
            Freitag, 21.04.2000


19:15    Das politische Quartett
            Journalisten im Gespräch
            "Das politische Quartett" - diesmal mit Ulrich Deupmann von
der "Berliner Zeitung", Eckhard Fuhr von der "Frankfurter Allgemeinen
Zeitung", Martin S. Lambeck von der "Welt am Sonntag" und Stefan
Kornelius von der "Süddeutschen Zeitung". Die vier Journalisten
diskutieren in Berlin über folgendes Thema: Die deutschen
Parteivorsitzenden - wie stehen ihre Aktien?


20:45    N24 Analyse
            Trends am Aktienmarkt
            Moderation: Manfred Güllner

            Das Meinungsforschungsinstitut FORSA führt im Auftrag von N24
wöchentlich Umfragen durch. Heute analysiert FORSA-Chef Manfred
Güllner, wie die Bundesbürger zu folgenden Fragen stehen: SPD und
Grüne wollen die deutschen Atomkraftwerke abschalten. Die Union
jedoch möchte an der Atomkraft festhalten. Sollen die Kraftwerke
stillgelegt werden? Wenn ja, nach 30 Jahren oder früher? Nach den
großen Rückschlägen der Technologie-Werte an der Börse ist das
Misstrauen gestiegen. Wie groß ist das Vertrauen in diese Aktien
noch? Ostern - ein Fest der Besinnung und des Innehaltens. Haben die
Osterfeiertage überhaupt noch eine religiöse Bedeutung?

ots Originaltext: N24
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

N24 Kommunikation

Thorsten Pütsch
Tel. 089 / 9507 - 1197
Fax  089 / 9507 - 1133
E-Mail: thorsten.puetsch@ProSieben.com

Cordelia Wagner
Tel. 089 / 9507 - 1138
Fax  089 / 9507 - 1133
E-Mail: cordelia.wagner@ProSieben.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: