N24

Carl-Peter Forster, Europachef von General Motors, heute zu Gast bei "Links-Rechts" N24-Talk am Dienstag, den 04.11.2008, um 23:30 Uhr

Berlin (ots) - Carl-Peter Forster ist der Europachef von General Motors und Aufsichtsratsvorsitzender von Opel und Saab. General Motors hat zehn Automobilwerke in Europa und über 50.000 Mitarbeiter. Alleine Opel ist mit ca. 1,6 Millionen produzierten und verkauften Fahrzeugen die größte und wichtigste europäische Konzernmarke. Forster gilt als einer der wenigen echten "Car Guys" in der Automobilindustrie und als Sanierer, der Sanierungen immer im Dialog mit den Arbeitnehmern möglich macht.

Was hält er von den Forderungen der IG-Metall nach acht Prozent mehr Lohn und Gehalt in diesen Zeiten? Wie sehr gefährdet die Finanzkrise die deutsche Automobilindustrie? Warum kaufen die Deutschen keine Autos mehr? Und wie kann man das ändern? Das wollen die N24-Moderatoren Hans-Hermann Tiedje und Hajo Schumacher von Carl-Peter Forster wissen.

"Links-Rechts" immer dienstags, um 23:30 Uhr, auf N24

Die komplette Sendung im Internet auf N24.de: http://www.N24.de/links-rechts

Bei Rückfragen:

Julia Abach-Jivanjee
PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4609
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: julia.abach@N24.de
Internet: N24.de
Presselounge: N24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: