N24

DIW-Präsident Klaus Zimmermann und Heiner Geißler am Montag bei "Was erlauben Strunz"
N24-Talk am 20. Oktober 2008, um 23:30 Uhr, auf N24

Berlin (ots) - Berlin, 17.10.2008. Finanzkrise, Börsencrash und dann? Was bedeutet die Bankenpleite für jeden einzelnen? Wer zahlt für das 500 Mrd. Euro-Rettungspaket und steigen am Ende doch die Steuern? N24-Moderator Claus Strunz fragt nach. Bei Prof. Klaus Zimmermann, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und Heiner Geißler, CDU. Am Montag, um 23:30 Uhr bei "Was erlauben Strunz". "Was erlauben Strunz" - immer montags um 23:30 Uhr auf N24. Die komplette Sendung im Internet auf N24.de unter: www.N24.de/waserlaubenstrunz Pressekontakt: Bei Rückfragen: Birgit Groß PR-Redakteurin Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-Mail: Birgit.Gross@N24.de Internet: N24.de Presselounge: N24.com Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: