N24

Koch-Mehrin verteidigt violette Strähnen als Kindergeburtstagsunfall
Zitate aus "Was erlauben Strunz"
29.09.2008, 23:30 Uhr auf N24

Berlin (ots) - FDP-Präsidiumsmitglied Silvana Koch-Mehrin, Mitglied des Europaparlaments, überrascht neuerdings mit violetten Haarsträhnen. Die neue Farbe sei jedoch keine bewusste Look-Änderung, sondern die ungewollte Folge eines Kindergeburtstages, verriet Koch-Mehrin am Montag in der N24-Sendung "Was erlauben Strunz". Koch-Mehrin: "Das ist ein Kindergeburtstagsunfall. Und ich habe noch nicht die Zeit gehabt, das beim Friseur wieder korrigieren zu lassen." Die FDP-Politikerin weiter: "Ich habe bisher in meinem Leben noch nicht solche punkartigen Anfälle gehabt. Es gab eine Hexenparty, um es genau zu sagen. Und da wurde ich gefragt, Mama, du auch? Naja..."

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

"Was erlauben Strunz" - immer montags um 23:30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet auf N24.de: http://mediencenter.N24.de

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
N24, PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: birgit.gross@N24.de
Internet: www.N24.de
Presselounge: www.N24.com



Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: