N24

N24-EMNID-UMFRAGE: Deutsche pessimistisch gegenüber der Wirtschaftslage

Berlin (ots) - Die Erwartungen der Deutschen an ihre eigene wirtschaftliche Situation hat sich angesichts der Finanzkrise deutlich getrübt. Noch im April 2008 gaben 52 Prozent an, ihre wirtschaftliche Lage sei "gut", nun sind es nur noch 46 Prozent. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24. Angesichts der Diskussion um staatliche Hilfen in Zuge der Bankenkrise ist die Meinung der Bundesbürger eindeutig: 81 Prozent finden, dass der Staat in keiner Weise für die Verluste spekulativer Bankgeschäfte aufkommen solle.

   (Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine
   Angabe.) 
   Umfragezeitraum: 22.09.2008 
   Befragte: ca. 1.000 
   Fehlertoleranz: +/- 2,5 

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Donnerstag (25.09.08) in der Sendung "Morgenreport" (9:00 - 12:00 Uhr) auf N24.

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
N24, PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: birgit.gross@N24.de



Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: