N24

N24-EMNID-UMFRAGE: Bundesbürger favorisieren Kinderbetreuung durch die Mutter zu Hause

Berlin (ots) - Fast die Hälfte aller Bundesbürger ist der Meinung, dass Mütter am besten zu Hause bei ihren Kindern sein sollten; 49 Prozent gaben an, dass dies die beste Betreuung für den Nachwuchs sei. 49 Prozent der befragten Männer sehen das so, aber auch 48 Prozent der Frauen. 41 Prozent der Befragten hingegen finden, dass Mütter auch arbeiten gehen sollten.

Mit Blick auf die staatliche Unterstützung befürworten 58 Prozent, dass sowohl die Betreuung Zuhause als auch die Betreuung außer Haus gleichermaßen gefördert werden sollten. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24. Als Hintergrund für die steigenden Geburtenzahlen sehen 24 Prozent das Elterngeld, 13 Prozent die verbesserten Betreuungsangebote.

(Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine Angabe.)

   Umfragezeitraum: 13.05.2008 
   Befragte: ca. 1.000 
   Fehlertoleranz: +/- 2,5 

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Donnerstag (15.05.08) in der Sendung "Morgenreport" (9:00 - 12:00 Uhr) auf N24.

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
N24, PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: birgit.gross@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: