N24

Jörg Schönbohm heute Abend zu Gast bei "Links-Rechts"
Am Dienstag, den 29.04.2008, um 23:30 Uhr, auf N24

Berlin (ots) - Am Dienstag, den 29.04.2008 um 23:30 Uhr ist der Innenminister von Brandenburg und Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Jörg Schönbohm (CDU), zu Gast bei "Links-Rechts". Zwei Jahre nach dem Fall Kampusch erschüttert ein Verbrechen Österreich, das wesentlich größere Ausmaße hat. Ein heute 73-Jähriger soll seine Tochter fast ein Vierteljahrhundert lang in einem Keller gefangen gehalten und mit ihr sieben Kinder gezeugt haben. Auch in Deutschland kommen immer mehr Fälle von Kindesmisshandlung an das Licht der Öffentlichkeit.

Welche gesellschaftliche Verantwortung haben Nachbarn und Freunde, welche Möglichkeiten Jugendämter und Betreuer? Warum versagen die Jugendämter so häufig, warum merkt niemand in der Umgebung, wenn Kinder vernachlässigt, missbraucht und sogar getötet werden? Müssen wir alle nicht viel aufmerksamer werden? Müssen Jugendämter mit mehr Personal, mehr Geld, mehr Handlungsspielraum ausgestattet werden? Wo hört gesellschaftliche Verantwortung auf, wo fängt Gleichgültigkeit an? Das wollen die N24-Moderatoren Hans-Hermann Tiedje und Hajo Schumacher heute Abend von Jörg Schönbohm wissen.

"Links-Rechts" - immer dienstags, 23:30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet auf N24.de: http://mediencenter.n24.de

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: birgit.gross@N24.de
Internet: N24.de, Presselounge: N24.com



Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: