N24

Hermann lehnt Wahlrechtsänderung ab
Zitate aus "Studio Friedman" vom 06.03.08, 23:30 Uhr, auf N24

Berlin (ots) - Der CSU-Politiker Joachim Hermann lehnt eine Änderung des Wahlrechts mit dem Ziel ab, den Einzug der Linkspartei in Landesparlamente zu verhindern. Er glaube, dass "dies nicht die richtige Reaktion sein kann", sagte er am Donnerstagabend in der N24-Sendung "Studio Friedman". "Wir müssen uns mit diesen Leuten ... hart auseinander setzen", sagte der bayerische Innenminister. Eine Wahlrechtsänderung hatte der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog ins Gespräch gebracht.

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

Radio-O-Töne sind unter www.vorabs.de abzurufen!

"Studio Friedman" - immer donnerstags um 23:30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet auf N24.de: http://mediencenter.n24.de

Bei Rückfragen:

N24, Parlamentsredaktion
Achim Unser
Tel.: +49 (30) 2090 - 4493
E-Mail: achim.unser@N24.de

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: