N24

Söder warnt vor Gefährdung der Wettbewerbsfähigkeit durch Streiks
Zitate aus "Links-Rechts"
N24-Talk am Dienstag, 04.03.2008, 23:30 Uhr

Berlin (ots) - Vor dem Hintergrund drohender Streiks hat CSU-Politiker Markus Söder davor gewarnt, die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands "in breiter Front" aufs Spiel zu setzen. "Das müssen die Verantwortlichen bei den Gewerkschaften entscheiden", sagte der bayerische Staatsminister für Bundes- und Europa-Angelegenheiten in der N24-Sendung "Links-Rechts" am Dienstagabend. Er achte das "Recht der Tarifparteien", betonte Söder, wenn die "Leute streiken, ist das in Ordnung". Allerdings sei die Konjunktur in der "weltwirtschaftlichen Entwicklung" aufgrund "von Ölpreis, US-Immobilienkrise, Bankenprobleme" nicht so stark. In Deutschland habe es "Gott sei dank" in den letzten Jahren einen Aufschwung gegeben, auch dank der Lohnzurückhaltung in den vergangenen Jahren, meinte der CSU-Politiker.

Radio-O-Töne sind unter www.N24.vorabs.de abzurufen!

Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

"Links-Rechts" - immer dienstags um 23:30 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet auf N24.de: http://mediencenter.n24.de

Bei Rückfragen:

Birgit Groß
N24, PR-Redakteurin
Tel.: +49 (30) 2090 - 4622
Fax: +49 (30) 2090 - 4623
E-Mail: birgit.gross@N24.de
Internet: N24.de
Presselounge: N24.com



Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: