Positive Jahresbilanz: N24 erreicht 1,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe / Reichweite gesteigert / Nummer eins auch bei Werbeumsätzen / Ausbau zu Europas modernstem Nachrichtensender geplant

Berlin (ots) - Der Nachrichtensender N24 zieht eine äußerst positive Bilanz des Jahres 2007. Der Sender hat seine führende Position in der Sparte Information am Zuschauermarkt behauptet. Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 1,1 Prozent (Januar bis Dezember 2007) in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte N24 seinen Rekordmarktanteil des letzten Jahres wiederholen.

Nachrichtensender mit den meisten Zuschauern

Die Nettoreichweite des Senders ist dabei um weitere 420.000 Zuschauer ab drei Jahren auf durchschnittlich 6,06 Millionen Seher am Tag gestiegen. Damit ist N24 auch 2007 der Nachrichtensender mit den meisten Zuschauern in Deutschland. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hat N24 seine Reichweite 2007 ebenfalls gesteigert und erreichte von Januar bis Dezember durchschnittlich 3,14 Millionen Seher am Tag. Das entspricht einem Plus von 120.000 täglichen Zuschauern im Vergleich zum Vorjahr.

Im Dezember mit 1,2 Prozent Marktanteil

Im Dezember erreichte N24 einen Monatsmarktanteil von 1,2 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Die Nettoreichweite betrug 6,70 Millionen tägliche Seher ab drei Jahren. Das entspricht einer Steigerung zum Vorjahresmonat von 460.000 Zuschauern.

Erstmals bei Werbeumsätzen vorne

Der weitere Ausbau der Börsen- und Wirtschaftsberichterstattung sowie weltweite Ereignisse wie der G8-Gipfel in Heiligendamm oder die Übertragung der "Live Earth"-Konzerte haben mit dazu beigetragen, dass N24 sein Profil als führender Nachrichtensender in Deutschland weiter stärken konnte. 2007 war N24 erstmals auch bei den Brutto-Werbeumsätzen die Nummer eins unter den Nachrichtensendern und rechtfertigt das Vertrauen des Werbemarktes durch weiter steigende Reichweiten.

Ausbau zu Europas modernstem Nachrichtensender

N24 wird 2008 zu Europas modernstem Nachrichtensender ausgebaut. Dazu implementiert der Sender an einem neuen Standort in Berlin Mitte eine neue technische Plattform, die TV- und Multimediaredaktionen miteinander vernetzt und digitale Produktionssysteme nach modernsten Anforderungen vorsieht.

Neue Onlineseite startet Ende Januar

Erster sichtbarer Schritt auf diesem Weg ist der Start des neuen N24-Onlineangebots. Der Relaunch der "N24.de" ist für Anfang 2008 geplant. Der neue Onlineauftritt des Nachrichtensenders bietet ein stark erweitertes Videoangebot sowie ein komplett neu gestaltetes Mediacenter mit vielen neuen Möglichkeiten für die User, sich aktuell zu informieren und selbst Videos und eigene Inhalte online anzubieten.

Daten vom 30.12. bis 31.12.2007 vorläufig gewichtet. (Quelle AGF/GfK, pc#tv / SevenOne Media, Basis: Fernsehpanel D+EU)

Rückfragen:

Thorsten Pütsch 
Leitung Marketing/Kommunikation
Tel: (030) 2090 - 4603
Fax: (030) 2090 - 4604

Internet: N24.de
Presselounge: N24.com

E-Mail: Thorsten.Puetsch@N24.de

Das könnte Sie auch interessieren: