N24

N24-EMNID-UMFRAGE: SPD-Wähler favorisieren Große Koalition für die Zukunft

    Berlin (ots) - Die Wähler der Sozialdemokraten  entscheiden sich bei der Frage nach ihrer Koalitionspräferenz für die Zusammenarbeit mit der Union: 36% geben in einer neuesten Umfrage an, die SPD solle am ehesten mit CDU/CSU weiter zusammenarbeiten. Die Neuauflage einer Rot-Grünen Bundesregierung bevorzugen 33%. Ein Bündnis mit der Linkspartei befürworten nur 8%, eines mit der FDP nur 5% der SPD-Anhänger. Die Unionswähler hingegen wünschen sich mit einer großen Mehrheit von 49% eine Zusammenarbeit ihrer Partei mit der FDP. Die Fortführung der Großen Koalition wünschen sich in diesem Wählerspektrum nur 25%. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24.

    (Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine Angabe.)

    Umfragezeitraum: 26. November 2007     Befragte: ca. 1.000     Fehlertoleranz: +/- 2,5

    Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle N24!

    Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Mittwoch (28. November 2007) im "Morgenreport" (ab 10:00 Uhr) auf N24.

Bei Rückfragen: Kerstin Bähren, N24, PR-Redakteurin Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax: +49 (30) 2090 - 4623 E-Mail: kerstin.baehren@N24.de Internet: N24.de Presselounge: N24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: