N24

Thema bei "Studio Friedman": Rechtsradikale Gewalt und die NPD: Ist die Integration von Ausländern gescheitert?
Am Donnerstag, 30. August 2007, um 23:30 Uhr auf N24

    Berlin (ots) - "Studio Friedman" ist zurück: In der ersten Sendung nach der Sommerpause begrüßt N24-Moderator Michel Friedman als Gäste: Stephan Kramer, Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland, sowie Sven Petke, stellvertretender Landesvorsitzender der CDU in Brandenburg. Aktuelles Thema am Donnerstag, 30. August 2007, um 23:30 Uhr auf N24: Rechtsradikalismus und NPD - Ist die Integration von Ausländern gescheitert?

    "Studio Friedman" - immer donnerstags um 23:30 Uhr auf N24.

Bei Rückfragen: Kerstin Bähren N24, PR-Redakteurin Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax:  +49 (30) 2090 - 4623 E-Mail: kerstin.baehren@N24.de Fotohotline: + 49 (30) 2090 - 2324 Internet: www.N24.de www.N24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: