N24

Julia Scherf ist neue Moderatorin von "Um Gottes Willen - N24 Ethik"

    Berlin (ots) -

    Die neue Moderatorin des N24-Ethik-Formats begrüßt bei ihrer     TV-Premiere am 26. August 2007 Michael Stich als Gast

    In der N24-Talkshow "Um Gottes Willen - N24 Ethik" werden - immer sonntags um 08:30 Uhr - Prominente aus Wirtschaft, Gesellschaft und Sport nach ihrem Glauben gefragt, und danach, welche Werte für sie im Leben wichtig sind. Im wöchentlichen Wechsel zeigt der Nachrichtensender evangelische und katholische Ausgaben der Talksendung, die in Zusammenarbeit mit beiden Kirchen produziert wird.

    Ab 26. August 2007 präsentiert sich "Um Gottes Willen - N24 Ethik" in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit einem neuen Gesicht: Julia Scherf wird den bisherigen Moderator David Kadel ersetzen und künftig alle zwei Wochen das N24-Format moderieren. Die 35-Jährige ist in der Schweiz geboren, im Hauptberuf Richterin und Mutter von vier Kindern. Die Moderatorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Ihr Großvater war Pastor, daher kennt sie kirchliches Engagement bereits von Kindesbeinen an und hat selbst umfangreiche Erfahrungen in der kirchlichen und politischen Gemeindearbeit gesammelt.

    Julia Scherf ist freudig-gespannt auf ihre neue Aufgabe: "Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte zu erzählen. Jeder trägt einen geistigen Kosmos in sich und hat eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit Prominenten und Nichtprominenten sprechen, auch als Anregung für mein eigenes Leben."

    Das Thema ihrer ersten Sendung am Sonntag, 26. August 2007, ist "AIDS - Die vergessene Gefahr"; als ersten Gast empfängt sie den ehemaligen Tennisprofi Michael Stich. Seine Michael-Stich-Stiftung setzt sich für HIV- infizierte, -betroffene und an AIDS erkrankte Kinder und die AIDS- Prävention ein. "Ich möchte den infizierten Kindern helfen und ihnen ein Lachen schenken" - Michael Stich geht es in seiner Arbeit nicht um Anerkennung oder Ruhm, er macht die Arbeit aus Überzeugung. Nicht- Infizierte auf die Gefahren aufmerksam machen und helfen, das ist seine tägliche Arbeit heute. "Ich will von dem Guten, was mir in meinem Leben widerfahren ist, etwas zurückgeben an die Menschen, denen es nicht so gut geht."

    "Um Gottes Willen - N24 Ethik"

    Die neue Moderatorin Julia Scherf im Gespräch mit Michael Stich zum Thema "AIDS - Die vergessene Gefahr".

    Sonntag, 26. August 2007 - um 08:30 Uhr auf N24

    Produziert wird die Sendung von der Eikon Nord GmbH, Hamburg.

    Weitere Ausstrahlung: Samstag, 01. September 2007, 06:05 Uhr auf N24

    Hinweis für die Bildredaktionen: Aktuelle Bilder von Julia Scherf finden Sie zum Download in der N24-Presselounge unter www.N24.com

Bei Rückfragen: Kerstin Bähren N24, PR-Redakteurin Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax:  +49 (30) 2090 - 4623 E-Mail: kerstin.baehren@N24.de

Fotohotline: + 49 (30) 2090 - 2324 Internet: www.N24.de www.N24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: