N24

N24-EMNID-UMFRAGE: Union ist der bestimmende Part in der Großen Koalition

    Berlin (ots) - Das Urteil der Bundesbürger über die Kräfteverteilung in der Großen Koalition ist eindeutig: 57 Prozent meinen, dass sich die Union in der Regierungsarbeit häufiger durchsetzt, nur 20 Prozent sehen das Übergewicht bei der SPD. Das ergab eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag des Nachrichtensenders N24. Befragt danach, wer der beste Kanzlerkandidat für die SPD wäre, führt Parteichef Kurt Beck mit 19 Prozent Zustimmung, dicht gefolgt von Franz Müntefering (18 Prozent). Für Finanzminister Peer Steinbrück würden sich 13 Prozent der Befragten aussprechen. 11 Prozent finden, dass Außenminister Frank-Walter Steinmeier am besten für den Posten des Kanzlerkandidaten geeignet wäre.

    (Bei allen genannten Zahlen gilt: Differenz zu 100 Prozent = keine Angabe.)

    Umfragezeitraum: 11. Juni 2007 Befragte: 1.000 Fehlertoleranz: +/- 2,5

    Frei zur Verwendung bei Nennung der Quelle!

    Alle Ergebnisse der aktuellen N24-Emnid-Umfrage präsentiert Klaus-Peter Schöppner, Geschäftsführer TNS Emnid Politik- und Sozialforschung, am Donnerstag, 14. Juni 2007, im "Morgenreport" (9:00 bis 12:00 Uhr) auf N24.

Bei Rückfragen: Kerstin Bähren N24, PR-Redakteurin Tel.: +49 (30) 2090 - 4622 Fax:  +49 (30) 2090 - 4623 E-Mail: kerstin.baehren@N24.de Fotohotline: + 49 (30) 2090 - 2324 Internet: N24.de N24.com

Original-Content von: N24, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: N24

Das könnte Sie auch interessieren: