PVA TePla AG

ots Ad hoc-Service: TePla AG TePla weiter auf Wachstumskurs

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Kircheim bei München (ots Ad hoc-Service) - - Deutliche Umsatzsteigerung im dritten Quartal - Zweithoechster Auftragseingang im September - Anhebung der Planzahlen fuer 2000 Mit einem Umsatzwachstum von rund 30% hat die TePla AG die ersten neun Monaten des Jahres 2000 abgeschlossen. Motor fuer diesen Umsatzanstieg ist erneut die Halbleiter- industrie. Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen ein Umsatzvolumen von 15,8 Mio DM. Im Vergleichszeitraum 1999 hatte der Umsatz 12,3 Mio DM betragen. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage insbesondere im Bereich Semiconductor erreichte das Unternehmen bis Ende September einen Auftragseingang von nahezu 22 Mio DM. Allein im September verbuchte TePla mit 4,4 Mio DM das zweithoechste Ordervolumen im laufenden Jahr. Auch das Bruttoergebnis lag in den ersten neun Monaten mit 5,7 Mio DM - was einem Plus von 25% entspricht - deutlich ueber dem vergleichbaren Wert des Vorjahres. Investitionen in die Zukunft sind bislang noch der Hauptgrund für den Periodenfehlbetrag von 247 TDM im dritten Quartal. Weitere Gruende sind u.a. der Aufwand bei Forschung und Entwicklung, der bis Ende September um nahezu 100% auf 1.825 TDM stieg. Hinzu kommen die Anlaufkosten im Rahmen der Internationalisierung des Unternehmens bei der TePla France und TePla Inc. I-III 2000/I-III 1999 TDM/TDM Umsatz:15.817/12.269 Betriebsergebnis (E.B.I.T.):-759/372 Ergebnis vor Steuern:-565/392 Periodenueberschuss/-fehlbetrag:-247/1.462 Ergebnis pro Aktie:-0,07*/0,51* * Berechnet auf der Basis der bis zum 30. September 2000 umlaufenden 3,0 Mio Stueckaktien Unter Beruecksichtigung der sehr guten Auftragslage wird die TePla AG zum Jahresende mindestens den geplanten Umsatz von 25,4 Mio DM erreichen. Darin sind noch nicht die Zahlen der im Oktober 2000 uebernommenen MetroLine Industries enthalten. Anhebung der Planzahlen fuer 2000 Aufgrund der guten Entwicklung beim Umsatz der TePla AG und der erstmaligen Konsolidierung der MetroLine Industries im vierten Quartal 2000 ergibt sich fuer das laufende Geschaeftsjahr eine Erhoehung des geplanten Umsatz um rund 30% auf 32,5 Mio DM. Die Planzahlen fuer das Ergebnis in 2000 sind aufgrund der mit der Uebernahme von MetroLine verbundenen Kosten und Goodwillabschreibungen niedriger als die urspruengliche IPO-Planung. Mio DM/2000 (alt)/2000 (neu) Umsatz:25,4/32,5 Betriebsergebnis (E.B.I.T.):2,9/1,3 Ergebnis vor Steuern:3,9/1,5 Jahresueberschuss:2,1/1,5 Ergebnis pro Aktie:0,69 */0,49 ** *Berechnet auf Basis der bis zum 30. September 2000 umlaufenden 3 Mio Stueckaktien ** Berechnet auf Basis der ab dem 01. Oktober 2000 umlaufenden 3,22 Mio Stueckaktien Die Planzahlen für die Jahre 2001 bis 2003 werden wir in Kuerze bekannt geben. Der ausfuehrliche Quartalsbericht ist ab dem 29. November 2000 auf der Homepage der TePla AG abrufbar. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: PVA TePla AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: