Deutsche Messe AG Hannover

CeMAT INDIA und SIMHEM schließen enge Partnerschaft

Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG, und Cavas Dumasia, Vetreter des indischen Intralogistikverbandes SIMHEM, vereinbaren enge Partnerschaft zur CeMAT INDIA / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13314 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte ...

Hannover (ots) - Der indische Intralogistikverband SIMHEM (Society of Indian Materials Handling Equipment Manufacturers) wird künftig die CeMAT INDIA unterstützen. Das gab der Veranstalter der CeMAT INDIA, Hannover Milano Fairs India Pvt Ltd, im Rahmen der CeMAT 2016 in Hannover bekannt. Die CeMAT INDIA ist Indiens führende Messe für Intralogistik und Supply Chain Management und wird vom 1. bis 3. Dezember 2016 auf dem MMRDA Ausstellungsgelände in Mumbai veranstaltet.

Die SIMHEM-Mitglieder repräsentieren die führenden Intralogistik-Hersteller Indiens. Gemeinsam mit der CeMAT INDIA werden sie die Branche im Land voranbringen und Produktinnovationen sowie neue Technologien auf der Messe präsentieren. Darüber hinaus wird SIMHEM auf der CeMAT INDIA 2016 einen Workshop zu den Themen Intralogistik und Supply Chain Management anbieten und die Smart Solutions Ausstellungsfläche mit organisieren. Auf dieser Sonderausstellungsfläche wird gezeigt, welche Rolle die Intralogistik heute in der zunehmend digitalisierten und integrierten industriellen Wertschöpfungskette spielt.

"Auf der CeMAT INDIA werden Besucher aus stark wachsenden Anwenderbranchen erwartet, dazu zählen die Automobilindustrie, die Bereiche E-Commerce, Lebensmittelverarbeitung, Produktion, Handel und Pharma. Die Einkäufer kommen aus allen Regionen Indiens, um sich über die neuesten Intralogistiklösungen zu informieren", sagte Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG. "Gemeinsam mit SIMHEM verfolgen wir das Ziel, die Intralogistikbranche Indiens zu stärken und mehr Aussteller für die CeMAT INDIA zu gewinnen, um so Angebot und Nachfrage zusammenzubringen".

"Die CeMAT India ist eine hervorragende Präsentationsplattform für die indische Intralogistikbranche, um Leads zu generieren. SIMHEM und die CeMAT INDIA sind in Indien die beiden führenden Intralogistik-Brands. Mit dieser Partnerschaft werden wir alle Beteiligten neue Geschäftschancen bieten", ergänzte Cavas Dumasia, SIMHEM-Funktionär und Abteilungsleiter bei Godrej Material Handling.

Auf der CeMAT INDIA 2016 werden unter anderem folgende Unternehmen ausstellen: Carlstahl Craftsman, Godrej & Boyce, Hi-Tech Robotic Systemz, Jungheinrich, Kompress India, Nash Robotics & Automatio, Puma Lift Trucks, and Su-Mech Storage Systems. Zu den Highlights zählen der CeMAT Application Park, der ein smartes Lager in Aktion zeigt, sowie Procurement and Supply Chain Management Conference, die vom Institute of Supply Chain Management organisiert wird.

Die CeMAT INIDA

Die CeMAT INDIA wird von der indischen Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG organisiert: Hannover Milano Fairs India Pvt Ltd. Die Messe zählt zum weltweiten CeMAT Portfolio mit Messen in Deutschland, in der Türkei, in Australien, China, Russland, Südamerika, Indonesien und Italien. Die CeMAT INDIA wird unter dem Dach der WIN INDIA organisiert. Neben der Intralogistik geht es dort um die Themen industrielle Automatisierung sowie Antriebs- und Fluidtechnik.

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist ein weltweit führender Veranstalter von Investitionsgütermessen im In- und Ausland. Mit einem Umsatz von voraussichtlich 329 Millionen Euro im Jahr 2015 zählt sie zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Digitales Business), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA/LABVOLUTION (Biotechnologie, Labortechnik), die CeMAT (Intralogistik und Supply Chain Management), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Teppiche und Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holzbearbeitung und Forsttechnik). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Brigitte Mahnken
Tel.: +49 511 89-31024
E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cemat.de/presseservice

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: