Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2002 Hannover (13. bis 20. März)
CeBIT-Channel: Kommunikationspartnerschaft mit T-Systems

Hannover (ots) - Die Deutsche Messe AG, Hannover, und die T-Systems, Frankfurt/Main, sind für die Streaming-Dienstleistungen des CeBIT-Channels eine Kommunikationspartnerschaft eingegangen. Der CeBIT-Channel ist das offizielle Web-TV zur Leitmesse der ICT-Branche und geht zur CeBIT 2002 (13. bis 20. März) wieder auf Sendung. Durch die Zusammenarbeit mit T-Systems erwartet die Deutsche Messe AG eine weitere Erhöhung der Zugriffszahlen und der Reichweite. Das Web-TV bietet Nutzern weltweit die Möglichkeit, sich audiovisuell über neueste Produkte und Highlights der CeBIT 2002 zu informieren. "Die Kommunikationspartnerschaft mit der Deutschen Messe AG bietet T-Systems die Möglichkeit, seine Kompetenz für Streaming-Dienstleistungen einem internationalen Publikum darzustellen", sagte Helmut Egenbauer, Leiter MediaBroadcast bei T-Systems. "Erst vor kurzem haben wir unsere Übertragungs-Plattform mit neuer Software aktualisiert. Damit können wir bis zu 40 000 Nutzer gleichzeitig mit Audio- und Video-Streams versorgen. Das Zusammenspiel aller Hard- und Softwarekomponenten im Netzwerk bietet schnellen Zugriff auf diese Daten. Modem-, ISDN-, aber auch T-DSL-Nutzer können so die Höhepunkte der CeBIT live und in hervorragender Bildqualität miterleben." Der CeBIT-Channel unter www.cebit.de startet bereits am Vortag der CeBIT 2002 und läuft dann parallel zur Messe vom 13. bis 20. März. Das Programm des messetäglichen Fernsehens setzt sich aus einer Mischung von Pressekonferenzen, Ausstellerinformationen, redaktionellen Inhalten und Reportagen zusammen. Das Internet-Radio Cyb-Affair, täglich live von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr während der CeBIT 2002, rundet das Web-Angebot ab. Ausgewählte Pressetexte im rtf-Format und Fotos finden Sie auch im Internet unter: http://presse.messe.de. Wünschen Sie darüber hinaus eine unserer Presseinformationen als Datei, senden wir Ihnen diese gern per E-Mail zu. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ansprechpartner für die Redaktion: Dr. Eberhard Roloff Tel.: (05 11) 89-3 10 10 Fax: (05 11) 89-3 66 94 E-Mail: eberhard.roloff@messe.de Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: