Deutsche Messe AG Hannover

Metropolitan Solutions wächst weiter

Hannover (ots) -

   Programm der weltgrößten Konferenzmesse für Smart und Green Cities
   bereits auf 20 Veranstaltungen angestiegen 
   Rund 100 Unternehmen zeigen Technologien und Lösungen für die 
   Stadt der Zukunft  

Die Metropolitan Solutions ist die größte Konferenzmesse weltweit, die sich mit Zukunftsfragen von Städten befasst - und sie wächst weiter. Mittlerweile sind es 20 internationale Konferenzen, die vom 20. bis zum 22. Mai 2015 in Berlin Teil der Metropolitan Solutions sein werden. Das Spektrum der Themen rund um eine nachhaltige und intelligente Stadtentwicklung reicht von der Energieversorgung über Mobilitätskonzepte, vernetzte Beleuchtung oder Sensornetzwerke bis hin zu Fragen der Finanzierung.

"Auf der Metropolitan Solutions stehen die für eine Stadt zentralen Themen im Mittelpunkt: Was sind die richtigen IT-Lösungen für eine Stadt? Wo kann eine Stadt effizienter werden? Wie geht sie mit Wandlungsprozessen um? Und wie finanziert sich eine Stadt?", sagt Dr. Jochen Köckler, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG. "Mit der Metropolitan Solutions bieten wir die größte Informationsplattform für Smart und Green Cities der Welt."

Die Konferenzen und Workshops der Metropolitan Solutions richten den Blick auf die verschiedenen Kontinente und zeigen Beispiele etwa aus China, Südostasien, Indien oder dem arabischen Raum. Neben vielen hochrangigen Teilnehmern aus aller Welt werden auch zwei EU-Kommissare erwartet, die bei einer Smart-City-Konferenz der EU sprechen werden.

Das Besondere der Metropolitan Solutions ist neben ihrer Reichweite auch ihr innovatives Konzept: Sie führt etwa 20 Konferenzen und Workshops zusammen, die parallel ablaufen und von unterschiedlichen unabhängigen Konferenzveranstaltern organisiert werden. Begleitet wird das Konferenzprogramm von einer Ausstellung, in der rund 100 internationale Unternehmen wie Siemens, Microsoft, Oracle, Audi, Phoenix Contact, Doppelmayr oder Philips ihre Technologien und Lösungen präsentieren. Auf diese Weise kommen Entscheider und Akteure der verschiedensten Aspekte rund um nachhaltige Stadtentwicklung an einem Ort zusammen und können direkt mit den Anbietern von Automations-, Energietechnik- oder IT-Lösungen praktische Antworten auf ihre Herausforderungen diskutieren.

Mit Berlin hat die Metropolitan Solutions einen idealen Standort gefunden. Allein in der jüngeren Vergangenheit hat Berlin nach 1945 und 1990 Transformationsprozesse erlebt, die einmalig sind. Als wachsende Metropole verfügt Berlin über eine hervorragend entwickelte Forschungslandschaft, die größte Start-up-Szene Deutschlands und erhebliche Flächennutzungspotenziale. Zudem hat sich die politische Spitze in Berlin zum Ziel gesetzt, die Stadt als eine der führenden Smart Cities in Europa zu etablieren. International gilt Berlin als die Hauptstadt der Energiewende - ein Thema, das für städtische Entscheider aus aller Welt von großem Interesse ist.

Zur Metropolitan Solutions 2015 werden insgesamt rund 5 000 Besucher und Vertreter aus mehr als 300 Städten im CityCube Berlin erwartet.

Metropolitan Solutions

Die internationale Smart-City- und Green-City-Konferenzplattform Metropolitan Solutions wird vom 20. bis 22. Mai 2015 erstmals im CityCube Berlin auf dem Messegelände in Berlin ausgerichtet. Als führende Kongressmesse diskutiert und präsentiert sie Strategien und Lösungen für die intelligente und nachhaltige Stadt der Zukunft. Die Metropolitan Solutions umfasst rund 20 hochkarätige internationale Konferenzen und Workshops sowie eine Ausstellung als integralen Bestandteil. Mit ihrem Messeticket können die Besucher auch an einem großen Teil der Konferenzen und Workshops kostenfrei teilnehmen. Teilnehmer vor Ort sind sämtliche Akteure einer effizienten und nachhaltigen Stadtentwicklung wie Verantwortliche aus Städten und Kommunen, Entscheider kommunaler Unternehmen, kommunale Verbände, politische Institutionen, Nichtregierungsorganisationen, Investoren, globale Technologieführer, Zulieferer, Ingenieure, Stadtplaner und Architekten sowie Vertreter aus Forschung und Entwicklung.

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 280 Millionen Euro im Jahr 2014 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2014 insgesamt 134 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit mehr als 41 000 Ausstellern und 3,6 Millionen Besuchern. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die BIOTECHNICA (Biotechnologie), die CeMAT (Intralogistik), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Bodenbeläge), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit rund 1 200 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Onuora Ogbukagu
Tel.: +49 511 89-31059
E-Mail: onuora.ogbukagu@messe.de

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: