Deutsche Messe AG Hannover

22 Kandidaten für den Deutschen Bildungsmedien-Preis "digita" nominiert

22 Kandidaten für den Deutschen Bildungsmedien-Preis "digita" nominiert
"digita"-Verleihung am 26. Februar 2015 ab 16 Uhr auf dem Forum didacta aktuell in Halle 23, Stand E41 auf dem Messegelände in Hannover. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/13314 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Messe AG ...

Hannover/Berlin (ots) - 22 Computerprogramme, Lernsysteme, Online-Angebote, Apps und digitale Werkzeuge sind für den Deutschen Bildungsmedien-Preis "digita 2015" nominiert worden. Nach Ansicht der Jury zeichnen sich die Nominierten durch überzeugende didaktische Konzepte und eine beispielhafte Nutzung digitaler Medien aus. 80 Produkte für das Lernen in Schule, beruflicher Bildung, Studium und im privaten Bereich wurden von Medienhäusern, Verlagen und Softwareentwicklern für den Wettbewerb angemeldet. Das teilte das IBI - Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft an der TU Berlin mit.

Aus den nominierten Produkten wählt die Jury die Preisträger der einzelnen Kategorien des "digita 2015" kurz vor der Preisverleihung aus. Die Auszeichnungen werden am 26. Februar auf der didacta 2015 in Hannover durch die diesjährige Schirmherrin, die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, überreicht.

Von der Diskette zur App: 20 Jahre Deutscher Bildungsmedien-Preis "digita"

Der "digita" wird in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen. Er zählt zu den renommiertesten Preisen in der Bildungsbranche im deutschsprachigen Raum. Seit 1995 begleitet der "digita" den Entwicklungsprozess digitaler Bildungsmedien. Wurden zum ersten Wettbewerb neben CD-ROMs auch noch Disketten eingereicht, so dominieren heute Angebote aus den Bereichen Online- und mobile Learning.

"Es sind nicht die großen technischen Innovationen, sondern inhaltliche Differenzierungen und Anpassungen an die Bedürfnisse bestimmter Zielgruppen, die den "digita 2015" bestimmen. Die Preisverleihung wird es zeigen: Auch nach 20 Jahren Wettbewerbsgeschichte setzt der "digita" bildungspolitische Signale", kommentiert Prof. Dr. Wilfried Hendricks, Vorsitzender der "digita"-Jury, den diesjährigen Jubiläums-Wettbewerb.

Folgende Produkte sind für den "digita 2015" nominiert:

   - Aktion Schulstunde "Toleranz: ICH, DU, WIR" (Rundfunk 
     Berlin-Brandenburg, Potsdam)
   - BERUFE Entdecker (Meramo Verlag GmbH, Nürnberg)
   - Bewerbungstraining von planet-beruf.de (BW Bildung und Wissen 
     Verlag und Software GmbH, Nürnberg)
   - CNE - Das multimediale Fortbildungsangebot für die Pflege (Georg
     Thieme Verlag KG, Stuttgart)
   - English G Access (Cornelsen Verlag, Berlin)
   - Faszination Medien. Ein multimediales Lernangebot für Schule und
     Jugendarbeit (Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn)
   - FLIMMO (Programmberatung für Eltern e. V., München)
   - GuckmichTV (GuckmichTV Heike Menke und Srecko Felix Benjak GbR, 
     Köln)
   - Ich will Deutsch lernen - Lernportal für Deutsch als 
     Zweitsprache (Deutscher Volkshochschul-Verband e. V., 
     Bonn-Beuel)
   - Lean Office Management (Lean International AG, Baar)
   - LEGO Education StoryStarter (LEGO Education, Grasbrunn)
   - LEGO® MINDSTORMS® Education EV3 (LEGO Education, Grasbrunn)
   - Lernhelfer (Bibliographisches Institut GmbH, Berlin)
   - LOGWords (Decision Products, Fröndenberg)
   - Medienpass NRW (Initiative Medienpass NRW, Münster)
   - MOOCen gegen chronisches Aufschieben! Der Massive Open Online 
     Course über und gegen chronisches Aufschieben (Prokrastination),
     (Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe)
   - MyBookMachine (co.Tec Gesellschaft für Softwaredistribution mbH,
     Rosenheim)
   - PiccoLOG (Decision Products, Fröndenberg)
   - Snappet - Das Grundschultablet (Snappet GmbH, Königstein im 
     Taunus)
   - Von der Bruchbude zum Passivhaus: Bauen und Klimaschutz
   - Schulbaustellen als Lernorte (Handwerkskammer Hamburg, Hamburg)
   - Wirtschaftswerkstatt - Nimm deine Finanzen in die Hand 
     (Helliwood media & education im fjs e.V., Berlin)
   - Zebra Schreibtabellen-App (Ernst Klett Verlag, Stuttgart) 

Weitere Informationen unter www.digita.de.

Achtung Redaktionen! Sie sind zur "digita"-Verleihung am 26. Februar auf dem Forum didacta aktuell der didacta auf dem Messegelände Hannover herzlich eingeladen (Beginn: 16 Uhr). Anmeldung bis 19. Februar 2015 unter www.digita.de/didacta2015.

Akkreditierung zur didacta: www.didacta-hannover.de/de/info/fuer-journalisten/presseausweis/

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Redaktion:

digita-Geschäftsstelle
Morten Hendricks
Tel. 030 330 9989 03
Fax 030 330 9989 01
E-Mail: digita@ibi.tu-berlin.de
IBI - Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft gGmbH
www.ibi.tu-berlin.de

Deutsche Messe AG
Andrea Staude
Tel.: 0511 89-31015
E-Mail: andrea.staude@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.didacta-hannover.de/presseservice
Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: