Deutsche Messe AG Hannover

ROBOTICS AWARD 2015: Innovative Robotiklösungen können bis zum 20. Februar eingereicht werden - Gewinner winkt ein Kommunikationspaket im Wert von 10 000 Euro

Hannover (ots) - Bereits zum fünften Mal werden auf der diesjährigen HANNOVER MESSE vom 13. bis 17. April 2015 wieder herausragende Roboterlösungen beim ROBOTICS AWARD, dem Branchenpreis für angewandte Roboterlösungen ausgezeichnet. Dem Gewinner winkt ein umfassendes Kommunikationspaket im Wert von 10 000 Euro. Noch bis zum 20. Februar können Produkte, Projekte und technologische Innovationen für den AWARD eingereicht werden, die anschließend von einer unabhängigen Jury anhand der Kriterien Technologischer Innovationsgrad, Nutzen für Industrie, Umwelt und Gesellschaft sowie Wirtschaftlichkeit der Anwendung bewertet werden.

Gesucht werden besonders innovative robotergestützte Lösungen mit höchster Praxisrelevanz aus den Bereichen der industriellen Automatisierung sowie der mobilen Roboter und autonomen Systeme. Der Preis richtet sich an Unternehmen und Institutionen aller Branchen aus dem In- und Ausland. Die AWARD-Verleihung wird am 14. April 2015 im Forum Industrial Automation vor Fachpublikum und Medienvertretern durch Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie einen Vorstand der Deutschen Messe stattfinden. Alle Anmeldeunterlagen stehen im Internet auf der Seite www.hannovermesse.de/de/roboticsaward zum Download bereit.

Den ROBOTICS AWARD verleiht die HANNOVER MESSE in Kooperation mit dem Branchenmagazin Industrieanzeiger und der Robotation Academy, dem Veranstaltungs-, Schulungs- und Beratungszentrum für Robotik und Automationstechnik auf dem Messegelände Hannover.

HANNOVER MESSE - Get new technology first!

Die weltweit wichtigste Industriemesse wird vom 13. bis 17. April 2015 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2015 vereint zehn Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Motion, Drive & Automation (MDA), Energy, Wind, MobiliTec, Digital Factory, ComVac, Industrial Supply, SurfaceTechnology und Research & Technology. Die fünf zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2015 sind Industrieautomation und IT, Antriebs- und Fluidtechnik, Energie- und Umwelttechnologien, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Indien ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2015.

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG ist mit einem Umsatzvolumen von 312 Millionen Euro im Jahr 2013 eine der zehn größten Messegesellschaften weltweit und betreibt das größte Messegelände der Welt. Sie entwickelte, plante und realisierte im Jahr 2013 insgesamt 119 Messen und Kongresse im In- und Ausland mit 41 000 Ausstellern und vier Millionen Besuchern. Zu ihrem Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie die CeBIT Hannover (Informations- und Kommunikationstechnologien), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die CeMAT (Intralogistik), die DOMOTEX (Bodenbeläge) und die LIGNA (Holz- und Forstwirtschaft). Mit mehr als 1 000 Beschäftigten und 66 Repräsentanzen, Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist sie in mehr als 100 Ländern präsent.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Onuora Ogbukagu
Tel.: +49 511 89-31059
E-Mail: Onuora.Ogbukagu@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.hannovermesse.de/de/info/fuer-journalisten/presse-services/



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: