Deutsche Messe AG Hannover

DOMOTEX baut Position als Weltleitmesse der Bodenbeläge aus

Hannover (ots) - Messe gibt der Branche Optimismus für das kommende Jahr Hohe Internationalität bei Ausstellern und Besuchern Bestnoten für Innovations@DOMOTEX

Innovationen, Inspirationen, Geschäfte - darum drehte sich alles auf der DOMOTEX 2015. Die weltweit wichtigste Messe für Teppiche und Bodenbeläge hat Hannover für vier Tage zur Hauptstadt der globalen Bodenbelagsbranche gemacht. Am Dienstag zog die Deutsche Messe AG ein positives Fazit. Besonders mit der hohen Internationalität bei Ausstellern und Besuchern sowie dem Schwerpunktthema Innovations@DOMOTEX hat die DOMOTEX ihre einzigartige Position als weltweiter Entscheider-Treffpunkt und Neuheitenmesse ausgebaut.

"Wir sind hochzufrieden. Alles hat gepasst: Ausstellerpräsenz, Fachbesucherqualität, Innovationsdichte sowie die hervorragende Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite. Das war deutlich in den Hallen zu spüren", sagte Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, Hannover. "Die DOMOTEX hat das internationale Geschäft angekurbelt und der Bodenbelagsbranche Optimismus für das kommende Jahr gegeben."

Insgesamt kamen rund 40 000 Besucher aus 100 Ländern zur DOMOTEX. Damit lag die Gesamtbesucherzahl der Messe leicht über dem Ergebnis der vergleichbaren Veranstaltung in 2013. Mehr als 64 Prozent der Gäste reisten aus dem Ausland an. Der größte Besucheranteil kam aus der Europäischen Union. Insbesondere aus dem Nahen und Mittleren Osten, Süd-, Ost- und Zentralasien gab es signifikante Zuwächse im Vergleich zur Veranstaltung in 2013.

Die Messe überzeugte mit einer starken Fach- und Entscheidungskompetenz der Besucher. Rund 90 Prozent der DOMOTEX-Besucher waren Entscheider mit Einkaufs- und Beschaffungskompetenz und kamen mit konkreten Investitionsvorhaben nach Hannover. Über 70 Prozent der Besucher gehörten zum oberen Management. Zudem nutzten Einkäufer aus dem Einrichtungs- und Möbelhandel sowie Architekten das Informationsangebot der Messe. Der Anteil der Besucher aus dem Handwerk und dem Facheinzelhandel ist im Vergleich zur Veranstaltung in 2013 gestiegen. Auch bei den Architekten, Innenarchitekten und Objektausstattern konnte die DOMOTEX zulegen.

Weltweit größtes Angebot an Teppichen und Bodenbelägen

In zwölf Messehallen zeigte die DOMOTEX das weltweit größte Angebot an Teppichen und Bodenbelägen. 1 323 Aussteller aus 63 Ländern - mehr als 85 Prozent aus dem Ausland - haben ihre Leistungsfähigkeit und Kreativität unter Beweis gestellt. Die DOMOTEX lenkte wortwörtlich alle Blicke zum Boden eines Raumes: Ob elastischer oder textiler Belag, Parkett, Laminat, gewebter oder getufteter Teppich sowie Verlegetechnik - jede Produktgruppe feierte die Premiere spannender Neuheiten. "In diesem Jahr lag der Fokus auf überraschenden Materialien, neu interpretierten Designs und modernen Fertigungstechniken. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielte eine große Rolle. Beeindruckt hat das Come-back des Perserteppichs als modernes Trendobjekt", betonte Köckler.

Spürbarer Aufwind in den Messehallen

Aus Sicht der Industrie war die DOMOTEX 2015 eine gelungene Messe. "Für uns ist die DOMOTEX eine perfekte Plattform, um mit unseren Kunden in Kontakt zu kommen und neue Abnehmer zu gewinnen. Wir können hier in kurzer Zeit unser weltweites Kundennetz über Neuigkeiten informieren", sagte Johannes Schulte, President & Chief Executive Officer, Vorwerk Teppichwerke, Hameln.

Heinz Dieter Gras, Marketingleiter der Classen Gruppe in Kaisersesch, zog ebenfalls eine positive Resonanz: "Wir sind einer der weltweit führenden Hersteller von Laminatböden und Designbelägen. Deshalb ist es für uns ein Muss, auf der DOMOTEX dabei zu sein. Wir kommen jedes Jahr, weil wir hier die wichtigsten nationalen und internationalen Kunden treffen. Die DOMOTEX ist für uns die bedeutendste Bodenbelagsmesse."

Auch Alex Jauregui, Senior VP Carpet Business, Mannington Commercial, Calhoun/Georgia, USA bewertete den Verlauf der Veranstaltung positiv: "Die DOMOTEX ist für uns immer wieder der beste Treffpunkt der Branche. Als US-amerikanisches Unternehmen sind wir geradezu darauf angewiesen, uns auf dieser Leitmesse zu präsentieren, weil wir hier unsere Kunden treffen. Außerdem halten wir immer Ausschau nach neuen Partnern, und dafür bietet die DOMOTEX eine ausgezeichnete Plattform."

Erneut ein Besuchermagnet: Innovations@DOMOTEX

Nach einer gelungenen Premiere im Vorjahr wurde das Innovations@DOMOTEX-Konzept auch in 2015 erfolgreich umgesetzt. Ein besonderes Highlight waren die Innovations@DOMOTEX Areas, auf denen 70 herausragende Neuheiten aus den Bereichen textile und elastische Bodenbeläge, Parkett und Laminat sowie moderne handgefertigte Teppiche kompakt und übersichtlich in Szene gesetzt wurden. Erstmals wurden auch Neuheiten der Anwendungs- und Verlegetechnik auf den drei Sonderflächen vorgestellt.

Großen Zulauf verzeichneten zudem die Guided Tours. Dort führten Architekturexperten die Teilnehmer zu ausgewählten Neuheiten der Aussteller. Starken Besucherzuspruch fanden die Innovations@DOMOTEX Talks, die wichtige Branchenthemen in den Mittelpunkt stellten. Internationale Top-Designer wie Stefan Diez, Roberto Palomba und Ross Lovegrove bereicherten das Format mit Diskussionsrunden, Vorträgen sowie Führungen und bauten den Status der DOMOTEX als wichtige Impulsgeberin für Architekten, Designer und Planer weiter aus.

Roberto Palomba brachte es auf den Punkt: "Durch Innovations@DOMOTEX kann man die Messe auf eine ganz neue Art und Weise erleben. Die Besucher werden nicht nur dabei unterstützt, die für sie interessanten Stände auszuwählen, sondern sie werden auch von einem Höhepunkt zum nächsten geführt. An den Ständen bekommen sie Erklärungen und Demonstrationen geboten, wodurch sie viele nützliche Informationen in kurzer Zeit sammeln können."

Spannend war es auch bei den Carpet Design Awards presented by Innovations@DOMOTEX. Mit dem international renommierten Preis wurden die weltweit schönsten Designer-Teppiche in acht Kategorien ausgezeichnet. Die räumliche und thematische Zusammenführung der Awards mit Innovations@DOMOTEX hat in der Halle 17 einen neuen Glanzpunkt gesetzt. "So eine Auszeichnung ist die Krönung in der Herausforderung, der man sich als Kreativer stellt. Die Awards in der Halle 17 so zu integrieren, unterstützt noch einmal mehr dieses Marktplatzgefühl, das sich hier widerspiegelt. Dies ist ein intensiver Ort der Auseinandersetzung und damit auch einer der Hotspots der DOMOTEX", erklärte Jürgen Dahlmanns, Geschäftsführer und Designer, Rug Star, Berlin.

Die nächste DOMOTEX öffnet vom 16. bis 19. Januar 2016 ihre Tore.

Pressekontakt:

Katharina Siebert
Tel.: +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert@messe.de



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: