Deutsche Messe AG Hannover

DOMOTEX 2015 - Globale Leistungsschau und Trendbarometer zugleich

DOMOTEX 2015 - Globale Leistungsschau und Trendbarometer zugleich
Auftaktpressekonferenz der Deutschen Messe AG, Stefan Diez, Vorsitzender der Innovations@DOMOTEX Jury, München (l-r), Roberto Palomba, Architekt und Designer, Palomba Serafini Associati, Mailand, Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover, Stefanie Fuhrmann, Innenarchitektin Augustinum, Freiburg, Johannes ...

Hannover (ots) -

   - Hohe internationale Ausstellerbeteiligung
   - Innovations@DOMOTEX erstmals auch für Anwendungs- und 
     Verlegetechnik
   - Internationale Gestalter-Elite spricht bei den 
     Innovations@DOMOTEX Talks 

Die DOMOTEX 2015 öffnet vom 17. bis 20. Januar ihre Tore. Auf der weltweit führenden Messe für Teppiche und Bodenbeläge in Hannover präsentieren rund 1 300 Aussteller aus mehr als 60 Ländern ihre Produktneuheiten und Kollektionen der kommenden Saison. Besucher dürfen sich auf eine sehr internationale und innovative DOMOTEX 2015 freuen, die als globaler Treffpunkt und Motor der Branche für neue Impulse und Geschäfte sorgen wird. Mit Innovations@DOMOTEX bietet die DOMOTEX ein einzigartiges Format, das ausgewählte Neuheiten kompakt, schnell und übersichtlich in den Fokus stellt. In 2015 baut die Messe das Erfolgskonzept weiter aus. Erstmals werden auch Neuheiten der Anwendungs- und Verlegetechnik auf einer der insgesamt drei Sonderflächen präsentiert, zu denen auch textile und elastische Bodenbeläge, Parkett und Laminat sowie moderne handgefertigte Teppiche zählen. Zudem diskutieren international renommierte Gestalter aus Architektur und Design wie Stefan Diez, Ross Lovegrove und Roberto Palomba im Rahmen der Innovations@DOMOTEX Talks über neueste Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten rund um das Thema Boden.

"In der Breite und Vielfalt der Produkte, Innovationen und Trends gibt es keine Alternative zur DOMOTEX. Sie ist globales Trendbarometer und Schaufenster zugleich", sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, Hannover. Nirgendwo sonst informieren sich so viele internationale Fachbesucher aus Handel, Handwerk, Architektur und Innenarchitektur über neue Produkte und Trends der Branche. Mehr als 90 Prozent sind in die Kaufentscheidungen ihrer Unternehmen eingebunden.

Weltweit führende Anbieter von Bodenbelägen sind auf der DOMOTEX im Januar vertreten. Mehr als 85 Prozent der Unternehmen kommen aus dem Ausland. Die Aussteller der DOMOTEX zeigen Produkte und Neuheiten von textilen und elastischen Bodenbelägen für den Wohn- und Objektbereich über Teppiche, Parkett, Laminat und Bodenbelägen für den Außenbereich bis hin zu Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken.

Nach einem gelungenen Auftakt in diesem Jahr geht Innovations@DOMOTEX im Januar 2015 in die zweite Runde. "Das Konzept, Besuchern mehr Orientierung zu geben und damit die Anbahnung von Geschäftskontakten an den Ständen der Aussteller deutlich zu unterstützen, kommt bei der Branche gut an", sagt Köckler. Im kommenden Jahr werden erstmals auch Neuheiten der Anwendungs- und Verlegetechnik auf einer der insgesamt drei Sonderflächen präsentiert. Eine zehnköpfige Jury unter dem Vorsitz des international renommierten Industriedesigners Stefan Diez ermittelt unter allen Einreichungen am 5. November 2014 die besten Ideen.

Berliner Architekturbüro Matter setzt Innovationen in Szene Die kreative Inszenierung der Neuheiten auf den drei Sonderflächen verantwortet das Berliner Architekturbüro Matter unter der Federführung von André Schmidt. Schmidt hat für jede Innovations@DOMOTEX Area individuell eine Formensprache entwickelt, die jeweils auf die besonderen Eigenschaften der Produktkategorien in den Hallen 6, 9 und 17 Bezug nimmt. Die Areas werden zum zentralen Treffpunkt und Highlight der Messe und schaffen einen inspirierenden Überblick über die Produktneuheiten und deren Gestaltungsmöglichkeiten.

Special Guests: Top-Designer Stefan Diez, Ross Lovegrove, Roberto Palomba Vorträge und Diskussionsrunden runden das Angebot ab. Bei den Innovations@DOMOTEX Talks in Halle 6 diskutieren international renommierte Architekten, Innenarchitekten, Planer und Designer wie Stefan Diez, Roberto Palomba und Ross Lovegrove über die Trends von morgen und die Auswirkungen auf ihre Arbeit, denn die Gestaltung von raumprägenden Fußböden rückt immer stärker in den Fokus. Zudem führen Architekten und Designer aus dem Vortragsprogramm im Rahmen der Guided Tours die Besucher von den Sonderflächen zu den Messeständen der Aussteller.

Wer sich bereits im Vorfeld der Messe über die ausgewählten Neuheiten, Vortragsthemen, Sprecher sowie Führungen informieren will, findet alle wichtigen Informationen übersichtlich im Innovation@DOMOTEX Guide. Dieser steht vor der Messe online unter www.domotex.de zur Verfügung.

Kostbare und exklusive handgefertigte Teppichkreationen werden in Halle 17 präsentiert. Namhafte Designer und Hersteller stellen dort ihre neuesten Kreationen aus, darunter Rug Star, Floor to Heaven, Jan Kath Design, Makalu, Obetee, Reuber Henning, Hossein Rezvani, Wool & Silk Rugs und Zollanvari. Die klassischen handgefertigten Teppiche sind vorrangig in den Hallen 15 und 16 zu finden. In Halle 14 wird es auch einen Ausstellungsbereich für antike Teppiche geben. Gerade diese Teppiche sorgen für einen spannenden Kontrast in modernen Wohnwelten.

Carpet Design Awards 2015 presented by Innovations@DOMOTEX Die Carpet Design Awards werden 2015 erstmals gemeinsam mit Innovations@DOMOTEX 2015 präsentiert. "Dieser Zusammenschluss bietet den Ausstellern einen deutlichen Mehrwert für die Präsentation und Kommunikation ihrer exklusiven Kreationen", betont Köckler. Der renommierte Wettbewerb gilt als höchste internationale Auszeichnung für moderne handgefertigte Teppiche. Unter dem Vorsitz des in London lebenden Designers Michael Sodeau wählt eine internationale Jury je drei Teppiche in acht Kategorien aus. Diese werden auf der Innovations@DOMOTEX Area in Halle 17 in Szene gesetzt. Die Gewinner aus jeder Kategorie werden am DOMOTEX-Sonntag, 18. Januar 2015, im Rahmen der offiziellen Preisverleihung ausgezeichnet.

Handfester geht es in Halle 7 zu: Parkett- und Bodenleger, Raumausstatter, Maler und Tischler erfahren dort alles über innovative Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken sowie Wissenswertes für den beruflichen Alltag. Darüber hinaus können sich Besucher in den Hallen 8 und 9 umfassend über Parkett, Holz und Laminat sowie Outdoor-Beläge informieren.

Anzahl der Zeichen (inkl. Leerzeichen): 6 052

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Katharina Siebert
Tel.: +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert@messe.de



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: