Deutsche Messe AG Hannover

Bewerbungsphase für Innovations@DOMOTEX 2015 gestartet
Carpet Design Awards künftig unter dem Dach von Innovations@DOMOTEX

Hannover (ots) - Die Deutsche Messe bietet Ausstellern der DOMOTEX 2015 erneut die Möglichkeit, sich und ihre Produktneuheiten im Rahmen der Innovations@DOMOTEX ins Rampenlicht zu stellen. Die Bewerbungsphase für eine Teilnahme an den Innovations@DOMOTEX 2015 hat nun begonnen. Bis Oktober 2014 können die Unternehmen ihre Innovationen aus den Bereichen Teppichböden inklusive Fasern und Garne, Elastische Bodenbeläge, Parkett und Laminat, moderne handgefertigte Teppiche und erstmals auch für Anwendungs- und Verlegetechnik einreichen. Zudem werden die Carpet Design Awards 2015 erstmals unter dem Dach der Innovations@DOMOTEX ausgerichtet. Der international anerkannte Wettbewerb zeichnet handgefertigte Teppiche im Hinblick auf Qualität und Design aus.

Hoher Zuspruch aus der Anwendungs- und Verlegetechnik

Innovations@DOMOTEX gibt Unternehmen die einmalige Chance, ihre Neuheiten dem internationalen Fachpublikum auf der Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge zu präsentieren. Das Format macht die Innovationskraft der Branche erlebbar und bietet dafür die passende Plattform.

Der Vorteil für die Aussteller: Neuheiten und Trends sind Publikumsmagneten. Mit einer Präsenz auf den Innovations@DOMOTEX Areas kommen sie schneller mit Fachbesuchern aus Handel, Handwerk und Architektur ins Gespräch, bahnen Geschäfte an und erweitern ihr professionelles Netzwerk. Die Aussteller profitieren von der besonderen Aufmerksamkeit, die Innovations@DOMOTEX im Vorfeld und während der Messe bietet. "Nach der erfolgreichen Premiere von Innovations@DOMOTEX erwarten wir für 2015 noch mehr Bewerbungen als im Vorjahr. Das Interesse der Aussteller ist bereits zu diesem frühen Zeitpunkt spürbar groß. Insbesondere der Zuspruch aus der neu aufgenommenen Produktgruppe Anwendungs- und Verlegetechnik ist sehr hoch", sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied des Vorstands, Deutsche Messe AG, Hannover. "Wir freuen uns auf eine große Vielfalt an Ideen, die sich durch Kreativität und Design-Highlights auszeichnen und neue Akzente setzen werden."

Eine Jury aus namhaften Fachexperten, Architekten und Designern ermittelt unter allen Einreichungen die besten Ideen. Den Vorsitz übernimmt erneut der renommierte Münchner Industriedesigner Stefan Diez. Die von der Jury ausgewählten Innovationen werden auf der DOMOTEX auf Sonderflächen übersichtlich und kompakt inszeniert. Anmeldungen sowie Informationen zu den Teilnahmebedingungen unter www.media.domotex.de.

Treffpunkt der internationalen Teppich-Avantgarde

Marktführer aus allen Angebotsbereichen werden auf der DOMOTEX 2015 ausstellen. Nirgendwo sonst können sie sich so effizient einem Fachpublikum aus aller Welt präsentieren. Mehr als 83 Prozent der Aussteller und 57 Prozent der Besucher kommen aus dem Ausland. Erfreulich viele Unternehmen haben sich frühzeitig für die DOMOTEX 2015 angemeldet. International renommierte Teppichdesigner und Anbieter handgefertigter Kreationen wie Floor to Heaven, Jan Kath, Rugstar, Makalu, Wool und Silk, Reuber Henning sowie Zollanvari rollen ihre besten Stücke aus und präsentieren das weltweit größte Angebot an exklusiven handgefertigten Teppichen. Die individuellen Einzelstücke setzen harmonische Bodenakzente und sind ein wichtiges Gestaltungselement im Raum.

Die DOMOTEX wird somit für die exklusiven Anbieter handgefertigter Teppiche immer interessanter. Erstmals als Aussteller in diesem Segment mit dabei ist Chevalier. Das junge französische Unternehmen setzt Entwürfe von Künstlern und Designern wie Daniel Buren und Philope Cazal als hochwertige handgefertigte Teppiche um. Zudem stellt der amerikanische Anbieter Tufenkian nach längerer Abwesenheit wieder auf der DOMOTEX aus. Das Unternehmen vermarktet seine hochwertigen Knüpfteppiche aus Nepal und Armenien weltweit. Die zeitlosen Designs stammen überwiegend aus der Feder renommierter Designer wie Barbara Berry, Kevin Walz oder Laura Kirar.

Frische Ideen gibt es auch für das internationale Objektgeschäft. Ein Besuch der Messe wird sich für Architekten, Innenarchitekten und Designer besonders lohnen. Innovations@DOMOTEX bietet zum Thema Bodenbelag ein umfangreiches Rahmenprogramm, das speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist, darunter Vorträge von internationalen Experten, Diskussionsrunden und Guided Tours mit namhaften Architekten.

Künftig gemeinsam: Carpet Design Awards und Innovations@DOMOTEX

Herausragende Designs erhalten im Januar auf der DOMOTEX eine besondere Anerkennung: Die Carpet Design Awards werden handgefertigte Teppiche im Hinblick auf Qualität und Design prämieren. Die Awards gelten als wichtigste internationale Auszeichnung für handgefertigte Teppiche. Im zehnten Jahr seines Bestehens wird der Wettbewerb erstmals unter dem Dach von Innovations@DOMOTEX ausgerichtet. Die Zusammenführung wertet die Auszeichnung deutlich auf. Sie unterstreicht den Fokus der DOMOTEX auf Neuheiten und Trends.

Die DOMOTEX 2015 öffnet vom 17. bis 20. Januar ihre Tore auf dem Messegelände in Hannover. Weitere Informationen über die DOMOTEX finden Sie unter www.domotex.de.

DOMOTEX Worldwide

Die Deutsche Messe ist in den schnell wachsenden Märkten auch mit ihren DOMOTEX-Veranstaltungen international aufgestellt und bietet Unternehmen aus der Teppich- und Bodenbelagsbranche damit noch mehr neue Geschäftschancen: Die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR (24. bis 26. März 2015 in Shanghai) ist die größte internationale Messe für Teppiche und Bodenbeläge in der Region Asien-Pazifik. Die DOMOTEX Russia (1. bis 3. April 2015 in Moskau) wendet sich an die russischsprachigen Länder. Die DOMOTEX Gaziantep (25. bis 28. Mai 2015 in Gaziantep) richtet sich an die Türkei und die Länder des Nahen Ostens.

Pressekontakt:

Katharina Siebert
Tel.: +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert@messe.de
Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: