Deutsche Messe AG Hannover

Live auf der CeBIT: Die Smartphone- und Tablet-Neuheiten

Hannover (ots) - Auch auf der CeBIT vom 10. bis 14. März in Hannover sind die aktuellen Smartphone- und Tablet-Neuheiten zu sehen. Welche Innovationen und Produktneuheiten in den nächsten Monaten in den Handel kommen, zeigen Hardware-Anbieter, Mobilfunk-Carrier und TK-Distributoren.

Deutschlandpremiere für Samsungs neues Smartphone-Flaggschiff

Die Deutsche Telekom (Halle 4/C26) und Vodafone Deutschland (Pavillon P32) wollen in Hannover Highlights wie das brandneue Top-Smartphone Galaxy S5 vorstellen. Ausgestattet mit der neuesten Übertragungstechnik LTE Cat4 eignet sich der exklusiv ausgestattete Newcomer perfekt für den mobilen Business-Einsatz. Außendienstmitarbeiter können unterwegs problemlos große Datenmengen mit bis zu 150 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) aus dem Web laden. Vor unbefugtem Zugriff ist das neue Flaggschiff mit einem Fingerabdruck-Sensor geschützt. Für ausgezeichnete Bilder soll die 16-Megapixel-Kamera mit "Fast Autofocus"- und "Quick Shot"-Funktion sorgen. Der interne Speicher von 16 GB ist per MicroSD-Karten um bis zu 64 GB erweiterbar, und für den Outdoor-Einsatz ist das Smartphone vor Wasser und Staub geschützt. Der Marktstart ist für April vorgesehen.

Von Sony wird es auf der Messe im Vodafone-Pavillon zwei neue Edelgeräte zu sehen geben. Zum einen das neue Smartphone Xperia Z2 mit spritzwasser- und staubgeschütztem Alugehäuse, das mit seiner 20,7-Megapixel-Cam Videos in vierfacher HD-Auflösung aufnehmen kann. Und zum anderen das Xperia Z2 Tablet: Mit einem Gewicht von unter 450 Gramm ist das nur 6,4 Millimeter dünne Tablet ein praktischer Begleiter für Businesstrips.

Neue Business-Tablets von ARCHOS, HUAWEI, Samsung und secunet

Die Deutsche Telekom will auf der CeBIT neben Neuheiten von Samsung, Blackberry und Nokia ein neues Tablet von HUAWEI präsentieren: Das MediaPad M1 8.0 soll im zweiten Quartal 2014 mit einem knapp acht Millimeter schlanken Gehäuse und einer Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten in den Handel kommen. Für überzeugende Performance bei rechenintensiven Aktivitäten sorgen der 1,6 GHz starke Quad-Core-Prozessor und ein Mali-450-Grafikchip. Dank der Unterstützung von schnellen LTE-, 3G- und WLAN-Datenverbindungen landen Dateien aller Art im Highspeed-Tempo auf dem Bildschirm. Außerdem stellt HUAWEI auf der Messe mit dem Ascend Y330 ein günstiges Einsteiger-Smartphone vor.

Bei Samsung (Halle 2/Stand B30) stehen neue Android-Tablets mit XL-Display im Fokus, die eine echte Alternative für anspruchsvolle Notebook-Nutzer darstellen. Mit dem Galaxy NotePRO 12.2 und dem Galaxy TabPRO 12.2 präsentieren die Südkoreaner die weltweit ersten WQXGA-Breitbild-Displays im 16:10-Format mit 12,2 Zoll (30,99 cm) Bildschirmdiagonale. Dank ihrer kristallklaren Auflösung von vier Millionen Bildpunkten (2560 mal 1600 Pixel) bieten die beiden Samsung-Neuheiten exzellente Voraussetzungen für die Produktion oder Wiedergabe von Medieninhalten. Zudem lassen sich auf dem großzügigen Bildschirm dank der integrierten Multi-Window-Funktion bis zu vier Apps gleichzeitig verwenden - zum Beispiel im Browserfenster recherchieren und E-Mails verfassen. Inhalte können per Drag & Drop von einem Fenster ins andere verschoben werden. Für noch mehr Produktivität sorgt der S Pen mit zahlreichen Zusatzfunktionen. Apps und Abonnements für Profianwender wie Hancom Office, Dropbox oder Cisco WebEX Meetings sind vorinstalliert oder per Download verfügbar.

Zahlreiche weitere Neuheiten aus der mobilen Welt erwarten die CeBIT-Besucher im Fachhandelszentrum "Planet Reseller" (Halle 14/15). Auf mehr als 14 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche sind dort in diesem Jahr unter anderem die TK-Distributoren Herweck und ENO Telecom vertreten. Auch große Trader-Plattformen wie gsmExchange kommen nach Hannover.

Der Elektronikversender Pearl (14/H17) bringt als Eyecatcher die simvalley MOBILE-Smartwatch GW-420 mit 1,5-Zoll-Farbdisplay (4 cm) zur CeBIT, die in limitierter Auflage mit Goldveredelung aufgelegt wird. Das Smartphone fürs Handgelenk bietet einfaches Handling, Bluetooth für Freisprecher und Kopfhörer, mobiles Surfen und GPS. Außerdem sind mehrere tausend Apps auf der smarten Android-Uhr mit Dual-Core-CPU, WLAN und HSPA-Mobilfunk lauffähig. Weitere Neuheiten bei Pearl sind das Dual-SIM-Smartphone simvalley MOBILE SPX-28 mit Android 4.2, Quad-Core-Technik, 5-Zoll-Display, HD-Auflösung und 8-Megapixel-Kamera sowie der Tablet-PC TOUCHLET X10.quad.v2 mit 9,7 Zoll-HD-Touchscreen, Quad-Core-Power und superschnellem 5-GHz-WLAN bis 300 Mbit/s.

Mehrere Tablet- und Smartphone-Novitäten hat auch ARCHOS für die CeBIT angekündigt. In Halle 15/Stand D72 hat das Tablet 80 Helium 4G seinen großen Auftritt, laut Herstellerangabe das erste Modell dieser Gerätegattung mit 8-Zoll-Bildschirm und LTE-Technologie für weniger als 260 Euro (UVP). Eine weitere interessante Neuheit ist das Smartphone 50c Oxygen mit 8-Kern-Prozessor und Steckplätzen für zwei SIM-Karten.

Der Sicherheitsspezialist secunet (12/B61) stellt auf der Messe einen aufwändig geschützten Flachrechner vor: Mit dem SINA Tablet sind Anwender aus Unternehmen und Behörden ultramobil und gleichzeitig hochsicher unterwegs. Das Gerät besitzt dieselben Sicherheitsmechanismen, die bereits im bewährten SINA Workstation-Notebook eingesetzt werden. Darüber hinaus stellt das System spezifische Applikationen bereit, die gesicherte IP-Telefonie oder Videokonferenzen mit Microsoft Lync ermöglichen.

Hochwertiges Zubehör und Accessoires für den Businesseinsatz

Was wäre das beste neue Mobilgerät ohne das perfekt passende Zubehör? Auch hier bietet die CeBIT zahllose attraktive Neuheiten. So stellen die Audio-Experten von Sennheiser ihr erweitertes Produktportfolio für Büros und Callcenter vor. Besucher des Standes (4/A26) können die neuen Produkte gleich testen, darunter die neue Mobile Business-Serie, die Sennheiser auf der CeBIT vor dem offiziellen Launchtermin präsentiert. Die Bluetooth-Headsets wurden für Profis entwickelt, die besonderen Wert auf erstklassige Soundqualität legen. Alle Headsets sind auch in Versionen für Microsoft Lync verfügbar.

Zahlreiche weitere Accessoires für Office und Lifestyle sind im "CeBIT i-land" (Halle 14) und im "Planet Reseller" zu finden. Hier präsentiert sich beispielsweise der Zubehöranbieter Dicota (15/G33) mit seiner hochwertigen PRO-Kollektion an Taschen und Hüllen, die deutsches Engineering mit Schweizer Qualitätsansprüchen verbindet. Auch Verbatim (14/K18) präsentiert auf der weltgrößten ITK-Schau Zubehörlösungen, die den Alltag mit mobilen Geräten komfortabler machen. Dazu gehört der kompakte Hotspot MediaShare Wireless, der sich mit bis zu fünf WLAN-fähigen Tablets und Smartphones gleichzeitig verbinden lässt und das elegante Ultra-Slim-4200mAh-Power Pack, erhältlich in Schwarz oder Weiß. Ein Highlight ist das Solid State Drive Vx450 External SSD: Dieses Speichermedium ist 70 Prozent leichter als eine herkömmliche mobile Festplatte und überträgt Daten bis zu 30mal schneller als ein USB 2.0-Speicherstick.

Auch wer die Ausdauer seines Smartphones oder Tablets erhöhen möchte, wird auf der CeBIT bedient: Der Zubehöranbieter Esorun (16/H23, Vertrieb: Ingram Micro) zeigt auf der Messe ein gerade mal 1,8 Millimeter dünnes Blade 5 Wireless Charging Case für das Apple iPhone 5/5S. Es ermöglicht das kabellose Aufladen des Smartphones auf allen Ladestationen, die dem internationalen Qi-Standard entsprechen. Für die Samsung-Modelle Galaxy S3, Galaxy S4, Note 2 und Note 3 hat Esorun spezielle Qi-Empfänger im Programm, die so flach sind, dass sie sogar unter die Akkuabdeckung passen.

Smartphones und Tablets begehrt wie nie

Smartphones sind derzeit begehrt wie nie: Nach einer aktuellen Untersuchung der Marktforscher von IDC wurde im vergangenen Jahr weltweit rund eine Milliarde der Mini-Computer mit Telefonanschluss ausgeliefert. Gegenüber 2012 bedeutet diese Rekordzahl ein sattes Plus von 39,2 Prozent. Auch zu den Smartphone-Betriebssystemen liefert IDC beeindruckende Zahlen: Demnach lag der weltweite Marktanteil von Android Ende letzten Jahres bei 78,6 Prozent, iOS kam auf 15,2 Prozent und Windows Phone auf 3,3 Prozent. Eine rasante Wachstumskurve ist auch bei den Tablet-Computern zu beobachten: Laut Gartner Research wuchs der Markt in diesem Segment 2013 um 68 Prozent auf 195,4 Millionen verkaufte Geräte. In Deutschland nutzt bereits jeder Vierte über 14 Jahren (26 Prozent) einen Flachrechner mit Touch-Steuerung. Dies entspricht über 18 Millionen Menschen.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Gabriele Dörries
Tel. +49 511 89-31014
E-Mail: gabriele.doerries@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cebit.de/de/presseservice/

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: