Deutsche Messe AG Hannover

Pump it up!: PUMPENplatz auf Wachstumskurs

Hannover (ots) - Der PUMPENplatz wird zum Kompetenzzentrum für Pumpen, Pumpensysteme und Komponenten auf der HANNOVER MESSE 2014. Die Sonderfläche hat in den vergangenen Jahren ein beachtliches Wachstum hingelegt. Im Jahr 2011 mit zehn Teilnehmern auf 200 Quadratmetern gestartet, präsentieren sich in diesem Jahr 30 Branchenvertreter auf rund 800 Quadratmetern Fläche in Halle 15 auf Stand G43. Dort finden Fachbesucher branchenübergreifend ein umfassendes und kompaktes Angebot von Komponenten bis hin zum Komplettsystem zur Förderung von Flüssigkeiten und Gasen. Top-Hersteller wie Grundfos, Xylem Water Solutions, Magnetrol und ICH Sealing Solutions stellen hier ihre jüngsten Entwicklungen vor.

Am Messedonnerstag, 10. April, wird zudem im Expertenforum "Efficiency Arena" in Halle 14 zum "PUMPday" geladen. Mit individuellen Seminaren am Vormittag und einer Forumsdiskussion am Nachmittag ist für reichlich Gesprächsstoff unter Fachleuten gesorgt.

Der PUMPENplatz wird auch Teil der Technology Tours, die Besuchergruppen während der Messe zu den für sie relevanten Highlights auf der HANNOVER MESSE führen. Und passend zum diesjährigen Partnerland der HANNOVER MESSE - den Niederlanden - wird es am Mittwoch, 9. April. einen "Dutch Day" am PUMPENplatz geben, an dem auf Besucher eine Auswahl köstlicher Spezialitäten aus Holland wartet.

HANNOVER MESSE - Get new technology first!

Die weltweit wichtigste Industriemesse wird vom 7. bis 11. April 2014 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2014 vereint sieben Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, IndustrialGreenTec und Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2014 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Die Niederlande sind das Partnerland der HANNOVER MESSE 2014.

Ansprechpartner für die Redaktion:


Onuora Ogbukagu
Tel.: +49 511 89-3 10 59
E-Mail: onuora.ogbukagu@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.hannovermesse.de/presseservice

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: