Deutsche Messe AG Hannover

Deutsche Messe AG baut Engagement in der Türkei weiter aus - Deutsche Messe übernimmt 100 Prozent an größter türkischer Messe ISK-SODEX (mit Bild)

Mit der Übernahme der ISK-SODEX führt die Deutsche Messe das strategische Ziel eines konzentrierten Wachstums im Ausland weiter. (Bild Deutsche Messe AG, Hannover) / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Messe AG Hannover"

Hannover/Istanbul (ots) - Die Deutsche Messe AG übernimmt die größte Messe für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik der Türkei, die ISK-SODEX in Istanbul, zu 100 Prozent. Die entsprechenden Verträge wurden kürzlich in Istanbul unterzeichnet. Bisher war die türkische Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, die HANNOVER MESSE INTERNATIONAL ISTANBUL, zu 50 Prozent an dem Joint Venture Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik beteiligt. Während der vergangenen zehn Jahre hat das Joint Venture Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik die im Zwei-Jahres-Turnus organisierte ISK-SODEX zur größten Messe der Türkei ausgebaut. Bei der jüngsten Veranstaltung im Jahr 2010 wurden 883 Aussteller und mehr als 80 000 Besucher registriert. Die Organisation der Messe wird weiterhin durch die Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik übernommen. "Wir sind froh, dass Murat Demirtas uns mit seinem Knowhow und seiner Expertise weiterhin als Geschäftsführer der Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik zur Verfügung steht", sagt Alexander Kühnel, General Manager der HANNOVER MESSE INTERNATIONAL ISTANBUL.

Mit der Übernahme der ISK-SODEX führt die Deutsche Messe das strategische Ziel eines konzentrierten Wachstums im Ausland weiter. "Wir sehen im Ausland noch viel Potenzial. Allein in den vergangenen beiden Jahren haben wir 20 neue Veranstaltungen ins Leben gerufen und werden auch in Zukunft an dem weiteren Ausbau unserer internationalen Veranstaltungen gemeinsam mit unseren Kunden und den relevanten Industrievertretern arbeiten. Mittlerweile sind wir auf allen Kontinenten mit Messen vertreten. So bieten wir unseren Kunden die Möglichkeiten, um in Zukunft mit uns als starkem Partner weltweit zu wachsen. Die Türkei ist dabei seit vielen Jahren einer unserer stärksten Märkte und baut diese Position kontinuierlich aus", ergänzt Wolfgang Lenarz, Senior Vice President Global Fairs der Deutschen Messe AG.

Zeitgleich zur ISK-SODEX vom 2. bis 5. Mai 2012 auf dem Istanbul Expo Center - CNR Expo organisiert die Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik die pool expo, eine Ausstellung für Schwimmbäder, SPAs, Saunas und Ausstattung. Außerdem gehören zum Portfolio der Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik die RENEX EURASIA in Ankara (15. bis 18. November 2012), die führende Messe für erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Isolation in der Türkei sowie in 2013 die SODEX ANKARA, SODEX ANTALYA sowie die TESKON-SODEX in Izmir. Des Weiteren wird 2013 mit der PaWex eine Ausstellung für Pumpen und Ventile ausgerichtet.

Auf den Veranstaltungen der Hannover-Messe Sodeks Fuarcilik erhalten exportorientierte Unternehmen neue Absatzchancen im aufstrebenden Wirtschaftsraum der Schwarzmeerregion. Auf vielen Messen unterstützen nationale Gemeinschaftsstände die Aussteller bei dieser Zielsetzung.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:


Anja Brokjans
Tel.: +49 511 89-31602
E-Mail: anja.brokjans@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter
www.messe.de/presseservice

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: