Deutsche Messe AG Hannover

Night of Innovations unter dem Motto "Die Zukunft der Energie"

Hannover (ots) -

   Ministerpräsident Christian Wulff eröffnet 
   - Podiumsdiskussion mit namhaften Vertretern aus Politik und   
     Industrie 
   - Networking in entspannter Afterwork-Atmosphäre 

Zur sechsten "Night of Innovations" werden am ersten Abend der HANNOVER MESSE internationale Größen aus Forschung und Entwicklung, Wirtschaft und Politik zusammenkommen. Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff eröffnet die Veranstaltung am Montag, 19. April, um 17.15 Uhr in Halle 2 im Forum tech transfer, Stand D12.

Die Night of Innovations steht unter dem Motto des diesjährigen Wissenschaftsjahres des Bundesministeriums für Bildung und Forschung -"Die Zukunft der Energie". Die Ministerin Professor Dr. Annette Schavan ist Schirmherrin der Research & Technology. Ein Highlight bildet die Podiumsdiskussion zu diesem Thema. Neben dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Wulff und dem Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dr. Werner Schnappauf, sprechen Prof. Dr. Eberhard Umbach vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der EWE AG, und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel. Darüber hinaus werden während der Eröffnungsfeier die fünf nominierten Unternehmen des diesjährigen HERMES AWARD geehrt.

In entspannter Atmosphäre pflegen und erweitern Aussteller und Besucher auf der "Night of Innovations" ihre Beziehungsnetze. Auch das Partnerland Italien wird die Veranstaltung mit einem kulturellen Programmpunkt abrunden. Die "Night of Innovations" hat sich in den vergangenen Jahren als bereichernde Veranstaltung etabliert, auf der sich Besucher und Aussteller, Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Medien treffen und austauschen. Dabei geht es um die Zukunft der Industrie, die Trends und Themen der weltweit wichtigen Branchen.

Über die HANNOVER MESSE

Das weltweit bedeutendste Technologieereignis wird vom 19. bis 23. April 2010 in Hannover ausgerichtet. Die HANNOVER MESSE 2010 ver¬eint neun Leitmessen an einem Ort: Industrial Automation, Energy, Power Plant Technology, MobiliTec, Digital Factory, Industrial Supply, CoilTechnica, MicroNanoTec sowie Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2010 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Italien ist das Partnerland der HANNOVER MESSE 2010.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Silke Tatge
Tel.: +49 511-89 31 614
E-Mail: silke.tatge@messe.de
Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: