Deutsche Messe AG Hannover

FEMADE - Internationale Ausstellung für die Holz-, Möbel- und Forstwirtschaft startet im Mai

Hannover/Curitiba (ots) -

   - Sonderschau Carpentry Expo fokussiert das Tischler- und
     Schreinerhandwerk 
   - Nachhaltigkeit von Holz auch im brasilianischen Markt von großer
     Bedeutung 

Die FEMADE 2010, internationale Ausstellung für Maschinen, Ausrüstungen und Produkte der Holz-, Möbel- und Forstwirtschaft, wird vom 24. bis 28. Mai 2010 in Curitiba/Brasilien ausgerichtet. Veranstalter ist erstmals die Hannover Fairs Sulamérica Ltda., eine Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Unterstützt wird die Messe vom bisherigen Veranstalter, der Fachgemeinschaft Holzbearbeitungsmaschinen im brasilianischen Verband Abimaq (Associação Brasileira da Indústria de Maquinas e Equipamentos).

Zur sechsten FEMADE erwarten die Veranstalter rund 100 Aussteller (2008: 70) auf 5 200 Quadratmetern Nettoausstellungsfläche (2008: 3 175). Vertreten sind neben den führenden brasilianischen Unternehmen Aussteller aus zwölf Ländern, darunter China, Argentinien, Finnland, Deutschland und Italien. Mit dabei sind auch der spanische Verband AFEMMA sowie der kolumbianische Verband ACOPI für Holzbearbeitungsmaschinen.

Zu den Angebotsbereichen der FEMADE zählen die Forstwirtschaft mit Maschinen und Geräten, die im Freigelände ausgestellt werden, sowie Werkzeuge, Zubehör, Transport, Lagerung und Logistik, Informationssysteme und Exponate zum Angebotsbereich Energie aus Holz. Des Weiteren ist die Holzindustrie mit Ausstellern aus den Bereichen Massivholzverarbeitung, Holzwerkstoff- und Furnierherstellung, Anlagen und Einrichtungen für die industrielle Möbelfertigung sowie der Bereich des Holzhandwerks mit Maschinen, Geräten und Zubehör für Tischler und Schreiner vertreten.

Einer der Höhepunkte der FEMADE 2010 wird die Sonderveranstaltung CARPENTRY EXPO sein. Diese Veranstaltung richtet sich an das Tischler- sowie Schreinerhandwerk und konzentriert sich auf den Verkauf von Maschinen, Rohstoffen, Hardware und Zubehör für diesen Industriezweig. Ziel der Sonderschau ist es, Geschäfte anzubahnen, die Branche zu stärken sowie den Austausch von Wissen und Technologien zu fördern. Die Sonderschau bietet Lösungskonzepte unter Einbindung von Baumärkten, Finanzdienstleistern, Architekten und Designern. Ständige Anpassungen an Kundenwünsche und ein sich stetig verändernder Markt fordern eine flexible branchenspezifische Softwarelösung. Die komplexen Prozesse in der Holz-Möbel-Industrie sind durch hohe Varianz und Individualität geprägt, die jede Standardsoftware vor enorme Herausforderungen stellen. Die CARPENTRY EXPO ist nicht nur die Plattform für Produkte, Einrichtungen und Lösungen für das Schreinerhandwerk. In einer Live-Vorführung wird die Montagelinie einer Möbelproduktion gezeigt, die am Ende der Messe an eine wohltätige Organisation gespendet wird.

Am 24. Mai 2010 wird Albert Dess, Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft des Europäischen Parlaments und Agrarpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion, das zweitägige Seminar "Nachhaltige Nutzung von Holz" eröffnen. Neben dem notwendigen Erhalt der natürlichen Ressourcen und der Umsetzung nachhaltiger Prozesse in der Industrialisierung von Holz steht auch das Thema der wachsenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten auf dem Programm. Hier werden neue Regelungen und Praktiken der Holz verarbeitenden Industrie erörtert sowie Vorteile und Nutzen diskutiert, die mit zertifizierten Produkten erreicht werden können. Schließlich werden auch die Möglichkeiten der Verwendung von Restholz in den Mittelpunkt gerückt. Das Seminar "Nachhaltige Nutzung von Holz" ist die Plattform für Diskussionen und den Informationsaustausch in der brasilianischen Holzindustrie.

Die FEMADE wird ab September 2011 in einen neuen zweijährigen Veranstaltungsrhythmus gehen.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Anja Brokjans
Tel.: +49 511 89-31602
E-Mail: anja.brokjans@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter
www.messe.de/presseservice
Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: