Deutsche Messe AG Hannover

DOMOTEX Middle East (10. bis 12. Mai 2010): DOMOTEX Middle East ist Tor zur MENA-Region

Dubai/Hannover (ots) - DIHK: Trotz der Liquiditätsprobleme des Emirats Dubai bleibt die Golfregion für deutsche und europäische Unternehmen attraktiv

Die DOMOTEX Middle East ist die einzige internationale Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge der Region Middle East/North Africa (MENA). Vom 10. bis 12. Mai 2010 zeigen die Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum der MENA-Region im Dubai International Convention & Exhibition Centre (DICEC).

Nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelstags (DIHK) bleibt die MENA-Region - trotz der Liquiditätsprobleme des Emirats Dubai - für den deutschen und europäischen Bausektor auch in Zukunft interessant. Insbesondere die Emirate Abu Dhabi und Katar sowie das Königreich Saudi-Arabien planen milliardenschwere Investitions-programme. Die DOMOTEX Middle East ist somit die ideale Plattform, um Geschäftskontakte zu diesen viel versprechenden Märkten aufzubauen.

Laut DIHK wird sich der Schwerpunkt vom Bau teurer Luxuswohnungen und Freizeitangebote für zahlungskräftige Kunden zum Bedarf an Wohnungen und Infrastruktur für die wachsende Bevölkerung verschieben. Das Angebotsspektrum der DOMOTEX Middle East 2010 ist auf diese Entwicklung abgestimmt und umfasst hand- und maschinell gefertigte Teppiche, textile und elastische Bodenbeläge, Parkett- und Holzfußböden, Laminat, Sportböden, Fasern, Garne und Gewebe, Anwendungs- und Verlegetechniken sowie Keramikfliesen, Natursteinbeläge und Marmorböden. Entsprechend dem Potenzial der Region ist der Ausstellerzuspruch sehr hoch. Schon jetzt haben sich wieder Gemeinschaftsstände aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Afghanistan, China, Indien und den USA angekündigt.

Die Besuchergruppen der DOMOTEX Middle East kommen zum großen Teil aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien. Dies sind Fachleute aus dem Groß- und Einzelhandel für Teppiche und Bodenbeläge, Entscheider von Bauunternehmen, Architekten, Inneneinrichter und Projektplaner. Neben den umfassenden Produktpräsentationen der Aussteller profitieren die Besucher auch vom Rahmenprogramm der DOMOTEX Middle East: Creative Flooring demonstriert aktuelle Verlegetechniken, während die Designers Corner als Informationsbörse insbesondere Architekten und Designer anzieht. Das Flooring Seminar der Association of Professional Interior Designers (APID) informiert im Rahmen der DOMOTEX Middle East wieder über spannende Themen zu aktuellen Materialien, Techniken und Projekten.

Parallel zur DOMOTEX Middle East findet erstmalig die R+T Middle East statt, die gemeinsam von der Messe Stuttgart und der Deutschen Messe Dubai Branch organisiert wird. Die Fachmesse für Rollläden, Tore und Sonnenschutz ist die ideale Ergänzung für die DOMOTEX Middle East und wird das Besucherpotenzial der Region für beide Messe noch besser ausschöpfen.

Die Deutsche Messe Hannover veranstaltet drei Bodenbelagsmessen: Vom 13. bis 16. Januar 2010 ist die DOMOTEX HANNOVER als Leitmesse für Teppiche und Bodenbeläge der Treffpunkt der Branche. Die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR, 23. bis 25. März 2010 in Shanghai, ist die größte Messe für Teppiche und Bodenbeläge in Asien. Die DOMOTEX Middle East vom 10. bis 12. Mai 2010 in Dubai rundet als einzige Fachmesse für die MENA-Region das weltweite Angebot ab.

Pressekontakt:

Onuora Ogbukagu
Tel.: +49 511 89-31059
E-Mail: onuora.ogbukagu@messe.de

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: