Deutsche Messe AG Hannover

LIGNA HANNOVER: Starker Auftritt trotz Wirtschaftskrise

LIGNA HANNOVER: Starker Auftritt trotz Wirtschaftskrise
(v.l.) Dominik Wolfschütz, Referent Marktforschung und Marketing beim VDMA Holzbearbeitungsmaschinen, Frankfurt/a.M., Dirk Braun, amtierender Europameister der STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES, Winterberg, und Stephan Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover, bei der heutigen LIGNA-Auftakt-Pressekonferenz in Hannover. Die ...

Hannover (ots) - 1 752 Aussteller auf der weltweit größten Messe für die Forst- und Holzwirtschaft Ressourceneffizienz Leitthema der Messe Umfangreiches Rahmenprogramm in allen Themenbereichen Höchstmaß an Internationalität

Positive Zeichen in der Wirtschaftskrise setzt die LIGNA HANNOVER vom 18. bis 22. Mai 2009. Die Weltleitmesse für die Forst- und Holzwirtschaft steht in diesem Jahr unter dem Motto "Making more out of wood - Technologie für Ressourceneffizienz".

"Die LIGNA wird in diesem Jahr mit besonderer Spannung erwartet. Trotz der aktuellen Entwicklungen auf den Weltmärkten verzeichnet die LIGNA ein hervorragendes Ergebnis. 1 752 Aussteller zeigen, wie intelligente Technik und Dienstleistung ein sparsames Wirtschaften entlang der gesamten Prozesskette ermöglichen - und zwar von der Waldanpflanzung bis zur Möbelproduktion. Alle Marktführer sind auf der Messe vertreten", sagt Stephan Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. "Auf der LIGNA als Weltleitmesse für die internationale Forst- und Holzwirtschaft werden Trends für die Branche gesetzt. Die LIGNA 2009 wird der Branche Orientierung geben."

Auf 130 036 Quadratmetern Netto-Ausstellungsfläche inklusive Sonderschauen demonstrieren die Aussteller ihre Produkte und Lösungen. Ob für die Holzernte und -bringung, Maschinen, Geräte oder Werkzeuge - auf der LIGNA sind die Lösungen zu finden, um den gewachsenen Anforderungen in der Forst- und Holzwirtschaft gerecht zu werden. Die Maschinenanbieter zeigen ihre Innovationen in den Bereichen Sägewerkstechnik, Holzwerkstoff- und Furnierherstellung, Möbelindustrie, Handwerk, Massivholzverarbeitung, Forstwirtschaft und Forsttechnik. Zum dritten Mal ist die "Handwerk, Holz & mehr" als die "Messe in der Messe" dabei. Hier hat das Handwerk seinen festen Platz gefunden. Tischler, Schreiner, Zimmerer und Montagebetriebe, aber auch Architekten und Planer finden hier modernste Maschinen, Geräte, Werkzeuge und Zubehör bis hin zu IT-Lösungen, eine Fülle innovativer Anwendungen von Holz und Holzwerkstoffen sowie die Demonstration neuester Techniken.

Zahlreiche anwenderorientierte Sonderpräsentationen, Seminare und Fachtagungen sowie internationale Kontaktbörsen und Kongresse runden das Ausstellungsprogramm der LIGNA HANNOVER 2009 ab und tragen wesentlich zum Wissenstransfer und Networking bei ( www.ligna.de/sonderpraesentationen ).

Die LIGNA ist so international wie keine andere Messe im weltweiten Wettbewerbsumfeld. Mehr als die Hälfte der Aussteller kommen aus dem Ausland. An der Spitze der Top-Ten-Länder, die mit ihren Unternehmen auf der LIGNA HANNOVER 2009 ausstellen, steht flächenmäßig Deutschland, gefolgt von Italien, Österreich, der Schweiz, Spanien, Dänemark, den Niederlanden, Taiwan, Finnland und Schweden. Auch der hohe Anteil der ausländischen Besucher bestätigt die Internationalität.

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Anja Brokjans
Tel.: +49 511 89-31602
E-Mail: anja.brokjans@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.ligna.de/presseservice
Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: