Deutsche Messe AG Hannover

Carpet Design Awards 2009: Auszeichnungen für handgefertigte Teppiche in Qualität, Kreativität und innovativem Design

Hannover (ots) -

   - Anmeldeschluss am 5. November 2008
   - Preisgeld: 10 000 Euro 

Die Deutsche Messe AG lädt ein zur Teilnahme an den Carpet Design Awards 2009 (CDA). In zehn Kategorien werden außergewöhnliche Qualität und Kreativität im Marktsegment handgefertigter Teppiche ausgezeichnet und mit insgesamt 10 000 Euro honoriert. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen, die auf der DOMOTEX HANNOVER 2009 ausstellen und ihre Beiträge im Zeitraum zwischen dem 3. September und 5. November 2008 einreichen. Die Gewinner werden im Rahmen der Carpet Design Awards auf der DOMOTEX HANNOVER 2009 von einer hochkarätig besetzten Jury gekürt. Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular sind unter www.domotex.de/cda verfügbar.

Die zunehmende Anzahl der Einsendungen in den vergangenen Jahren und das große Interesse der Besucher zeigen, dass die Carpet Design Awards eine wichtige Bereicherung für die DOMOTEX sind. Allein zur DOMOTEX HANNOVER 2008 wurden insgesamt 148 Teppiche aus 15 Ländern eingereicht. Die Jury bewertet die Teppiche unter anderem in Bezug auf Design, Materialqualität, Produktgestaltung und Innovation. Pro Kategorie werden jeweils die drei besten Einsendungen auf der DOMOTEX HANNOVER 2009 in Halle 15 ausgestellt. Die Finalisten bekommen somit die Gelegenheit, ihre Produkte in einem hochwertigen Umfeld zu präsentieren. Die Erstplatzierten werden anschließend während der feierlichen Preisverleihung am Sonntag, 18. Januar 2009, auf der DOMOTEX 2009 bekannt gegeben. Sie erhalten jeweils 1 000 Euro und eine Trophäe. Sowohl die Vorauswahl als auch die Finalrunde finden anonym statt. Für die Juroren ist somit nicht erkennbar, wer der Hersteller eines bestimmten Teppichs ist. Auch das Fachwissen der Besucher ist gefragt: Aus den 30 Finalisten können sie ihren Favoriten küren. Dieser wird dann in der Sonderkategorie "Favorit der DOMOTEX-Besucher" ausgezeichnet.

Die Mitglieder der Jury

Kate Blee, Großbritannien

Die englische Textilkünstlerin stellt ihre Arbeiten weltweit aus und arbeitet mit renommierten Architekten zusammen.

Matthew Bourne, Großbritannien, Vorsitzender der Jury Mitinhaber von Christopher Farr Contemporary Rugs and Carpets, London, und Co-Autor des Buches ,Contemporary Rugs'

Ben Evans, Großbritannien, Moderator

Herausgeber von HALI und MC&T

Zeynep Fadillioglu, Türkei

Als Gewinnerin verschiedener internationaler Preise ist Zeynep Fadillioglu eine weltweit anerkannte Inneneinrichterin und Kunsthistorikerin.

Andreas Lübbe, Deutschland

Einkaufsleiter für Teppiche sowie Leuchten bei Fa. Möbel Rieger GmbH & Co. KG. Verantwortlich für den gesamten Einkauf, Warenpräsentation, Werbung und Betreuung aller sechs Filialen.

Paul Ramsey, USA

Der Mitbegründer von Shaver-Ramsey, Denver, Colorado, und Inhaber von Krimsa San Francisco ist weithin bekannt als Experte für Orientteppiche und Webkunst.

David Sorgato, Italien

Der Gründer der Michail Gallery in Mailand bietet ein breites Spektrum an Teppichen und Textilien, schwerpunktmäßig aus dem 19. Jahrhundert.

Die Kategorien:

   01 Bestes modernes Design < EURO 100/qm
   02 Bestes modernes Design EURO 100/qm bis EURO 250/qm
   03 Bestes modernes Design > EURO 250/qm
   04 Bestes klassisches Design Nomaden-/Bauernteppiche < EURO 150/qm
   05 Bestes klassisches Design Nomaden-/Bauernteppiche > EURO 150/qm
   06 Bestes klassisches Design Stadt-/Manufakturteppiche
   07 Bester alter/antiker Teppich 08 Beste Kollektion Modern
   09 Beste Kollektion Traditionell
   10 Beste Innovation Sonderkategorie: Favorit der DOMOTEX-Besucher 

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Redaktion:
Onuora Ogbukagu
Tel. +49 511 89-31059
E-Mail:onuora.ogbukagu@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.domotex.de/presseservice

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: