Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2009 (Dienstag, 3. März bis Sonntag 8. März 2009): CeBIT und Niedersachsens Städte- und Gemeindebund vereinbaren Zusammenarbeit

Hannover (ots) - Die weltgrößte Messe für die digitale Industrie und der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund haben eine intensive Zusammenarbeit vereinbart. Gemeinsam werden die Partner ein Programm entwickeln, das besonders die Anforderungen und Interessen von Anwendern aus Behörden von Städten und Gemeinden sowie anderen öffentlichen Einrichtungen berücksichtigt.

Bereits bei der CeBIT 2008 hatten allein aus Niedersachsen mehr als 500 Bürgermeister an einem speziellen Kommunaltag teilgenommen. Niedersachsens Wirtschaftsminister Walter Hirche hat bereits zugesagt, den Niedersächsischen Kommunaltag auf der CeBIT 2009 am 4. März gemeinsam mit dem Präsidenten des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, Rainer Timmermann, zu eröffnen.

"Durch die Zusammenarbeit mit dem Städte- und Gemeindebund können wir für die Besucher des öffentlichen Bereichs ein sehr spannendes Programm entwickeln. So wird sich für diese Gruppe ein Besuch der CeBIT in Hannover noch mehr lohnen", sagte Dr. Sven Prüser, Geschäftsbereichsleiter CeBIT, in Hannover.

Anwendungen und Lösungen der Kommunen für die Bürger und die örtliche Wirtschaft stehen dabei im Blickpunkt. So werden die flächendeckende Breitbandversorgung, das elektronische Gesundheitswesen (E-Health), das elektronische Standesamt, die EU-Dienstleistungsrichtlinie, die Entwicklungen im Internet und viele weitere aktuelle Themen 2009 im Forum Kommune im Public Sector Parc in der Halle 9 präsentiert.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Hartwig von Saß
Tel. +49 511 89-31060
E-Mail: hartwig.vonSass@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cebit.de/presseservice

Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: