Deutsche Messe AG Hannover

Messe für Werbeartikel und Incentives komplett ausgebucht

Hannover (ots) -

   - Viele neue Aussteller
   - Erstmals großer internationaler Zuspruch 

Mit 170 Ausstellern auf einer Ausstellungsfläche von 3 900 Quadratmetern ist die PROMOTION WORLD in diesem Jahr komplett ausgebucht. Damit dokumentiert die Messe, dass sie ihren festen Platz im Messekalender der Werbeartikelbranche gefunden hat. "Dieses dritte Jahr war für uns entscheidend. Nach dem hervorragenden Verlauf der Messe im vergangenen Jahr freuen wir uns über das sehr gute Ergebnis", sagt Arno Reich, Projektleiter der PROMOTION WORLD und gleichzeitig für zwei große Fachmessen innerhalb der HANNOVER MESSE zuständig. "Mit der Anbindung an die HANNOVER MESSE erhalten die Aussteller der PROMOTION WORLD die einzigartige Möglichkeit, die Marketing- und Vertriebsverantwortlichen unter den Ausstellern und Besuchern der weltweit größten Technologiemesse direkt anzusprechen", so Reich weiter.

Mit rund 60 Neuausstellern konnten viele renommierte Firmen aus der Werbeartikelbranche für die PROMOTION WORLD gewonnen werden, darunter Unternehmen wie Picard Lederwaren, Obertshausen, die Weimarer Porzellanmanufaktur, Blankenhain, und Clock Worx Uhren, Lüdenscheidt. Erstmals kommen zur PROMOTION WORLD vermehrt Aussteller aus dem Ausland, in erster Linie aus Dänemark, Italien, Tschechien, Polen und der Schweiz.

Die Unternehmen zeigen auf der PROMOTION WORLD eine große Vielfalt an Werbeartikeln: Vom preiswerten Streuartikel bis hin zum hochwertigen Werbegeschenk ist alles vertreten. Die Ausstellungsschwerpunkte liegen im Bereich Druckerzeugnisse, Metallwaren/Werkzeuge und Schneidewaren sowie Schreibgeräte, Textilien und Porzellan.

Laut Patrick Politze, Vorsitzender GWW (Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft, Darmstadt) sowie Präsident des BWL (Bundesverband der Werbeartikel-Lieferanten, Köln), werden in diesem Jahr vermehrt hochwertige und ökologische Produkte gezeigt. Fast alle Aussteller haben Artikel in ihrem Portfolio, die der wachsenden Nachfrage nach ökologisch sinnvollen Produkten gerecht werden. Laut Politze hat sich die Werbeartikel-Branche im vergangenen Jahr positiv entwickelt und repräsentiert inzwischen ein Ausgabevolumen von rund drei Milliarden Euro.

Fachbesuchertag am Messefreitag

Erstmals wird es zur PROMOTION WORLD 2008 einen reinen Fachbesuchertag geben. Am letzten Messetag, 25. April 2008, ist der Zutritt zur Halle 18 ausschließlich Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus der internationalen Industrie beziehungsweise den Ausstellern der HANNOVER MESSE vorbehalten. "Wir möchten am Messefreitag insbesondere unseren HANNOVER MESSE-Ausstellern die Möglichkeit bieten, sich individuell über das Angebot der PROMOTION WORLD zu informieren und beraten zu lassen", sagt Arno Reich. Damit reagiert die Deutsche Messe Hannover auf eine Anregung der PROMOTION WORLD-Aussteller.

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter: www.promotion-world.de/presseservice

Pressekontakt:

Brigitte Mahnken-Brandhorst
Tel. +49 511 89-31022
E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de
Original-Content von: Deutsche Messe AG Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: