euromicron AG

ots Ad hoc-Service: euromicron AG Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde der Umsatz im euromicron Konzern von 144,7 Mio. EUR um 16,6% gegenüber Vorjahr auf 168,7 Mio. EUR gesteigert

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde der Umsatz im euromicron Konzern von 144,7 Mio. EUR um 16,6% gegenüber Vorjahr auf 168,7 Mio. EUR gesteigert. Der handelsbilanzielle Abschluss der euromicron AG zeigt eine fast 10%ige Steigerung der Beteiligungserträge von 14,7 Mio. EUR im Vorjahr auf 16,1 Mio. EUR im Berichtsjahr. Die operative Stärke des euromicron Konzerns zeigt sich weiterhin im Cash- Flow aus laufender Geschäftstätigkeit, der trotz der Sondereffekte des Jahres 2000 von 6,9 Mio. EUR auf 29,2 Mio. EUR mehr als vervierfacht werden konnte, was zu einem Bestand liquider Mittel in Höhe von 16,5 Mio. EUR führte. Diese ausgezeichnete operative Entwicklung wurde, wie anlässlich des dritten Quartalsabschlusses angekündigt, vollständig für die Bereinigung der Konzernstruktur, Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen und insbesondere für die neue Strategie eingesetzt. Darüber hinaus wurden zusätzliche bilanzielle Wertberichtigungen vorgenommen und damit ein Jahresfehlbetrag in Höhe von 5,1 Mio. EUR (i. Vj. Jahresüberschuss in Höhe von 6,6 Mio. EUR) in Kauf genommen. Ohne Berücksichtigung dieser einmaligen Sondereffekte ergibt sich für das Jahr 2000 ein operatives Konzernergebnis vor Ertragsteuern in Höhe von 14,9 Mio. EUR gegenüber 12,5 Mio. EUR im Vorjahr. Mit der Bereinigung der Konzernstrukturen und deren bilanzieller Verarbeitung im Jahr 2000 sind nun die Weichen für eine schnelle und professionelle Umsetzung der neuen euromicron Wachstumsstrategie mit Konzentration auf den Lichtwellenleitermarkt gestellt. Die positive Entwicklung des Umsatzes, des Ergebnisses und des Auftragsbestands in den ersten beiden Monaten des Jahres 2001 sind in Verbindung mit dem fortgeschrittenen Stadium der Neuausrichtung (Unternehmenserwerb der MultimediaMontage GmbH) Indikatoren für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2001. Die Bilanzpressekonferenz der euromicron AG findet am 30. März 2001 in Frankfurt / Main statt. Ende der Ad-hoc-Mitteilung, (c) DGAP 23.03.2001 Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung: Für Rückfragen: euromicron AG Dr. Willibald Späth Vorstandsvorsitzender Simone Blank Investor / Public Relations Kennedyallee 97 a 60596 Frankfurt Telefon: 069 / 631583-15 Fax: 069 / 631583-20 E-Mail: blank@euromicron.de http://www.euromicron.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: euromicron AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: