Bauer Media Group, Maxi

Die Widder-Frau mag 2001 Dessous mit trendigen Karos

    Hamburg (ots) - Der Styling Guide der Widder-Frau empfehle für das
Jahr 2001 außen die tiptop Businessfrau, darunter sexy Wäsche. Als
Insider-Tip werden Burberry-Dessous mit trendigen Karos und
knallroten Strapsen gehandelt. Widder-Frauen stehen nach einem
Bericht der Frauenzeitschrift "Maxi" (Dezember-Ausgabe) auf Kostüme
und Anzüge - mit einem Touch Erotik. Passend zum Working-Girl-Image
seien Goldknöpfe an der Jacke und knallige Farben. Dass Widder
schuhsüchtig seien, verstehe sich von selbst - Pumps im College-Look
seien für Widder angesagt.
    
    Der "Maxi"-Astro-Guide listet nicht nur auf, was in den Sternen
steht, sondern auch, was den einzelnen Sternzeichen steht. Neben den
Zukunftsaussischten in Sachen Lust und Liebe, Job und Chancen sind
die Mode- und Styling-Tipps von Morgen und die Totem der einzelnen
Sternzeichen nach dem indianischen Medizinrad zusammengestellt.
    
    So sei das indianische Totem vom Stier der Biber. Der brauche
immer festen Boden unter den Füßen. Wie das zubeißende Tier werkele
auch der Bibermensch an wichtigen Dingen wild entschlossen und voller
Ausdauer. Einmal gefasste Pläne ziehe er konsequent durchBiber
liebten die handfesten Dinge des Lebens, auf Theorien ständen sie
nicht. Sinnliche Genießer wie die Biber sonnten sich auf den schönen
Seiten des Lebens. In gutes Essen und Trinken seien sie ganz
vernarrt. Und auch beim Sex lebten sie ihre Sinnlichkeit voll aus.
    
    Das indianische Totem des Wassermanns sei der Otter. Der spüre
intuitiv, was morgen angesagt sei. Die Mode sei sein Metier,  Pläne
zu schmieden sein liebstes.  Wegen seiner originellen Art sei der
Otter super beliebt. Für seine Freunde würde er alles tun. Seine
Unabhängigkeit sei dem Otter allerdings heilig. Modisch seien für die
Wassermann-Frau knallrote Baskenmütze von Falkenhagen, Tasche mit
Lochmuster von Escada Sport und Lederstiefeletten mit grafischem
Muster und Keilabsatz von Fendi angesagt.
    
    Diese Meldung ist unter Quellenangabe von "Maxi" zur
Veröffentlichung frei.
    
ots Originaltext: Maxi
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Redaktion "Maxi"
Christine Bollhorn
Tel.: 040/3019-5081
Stefanie Pesch
Tel.: 040/3019-5099

Original-Content von: Bauer Media Group, Maxi, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Maxi

Das könnte Sie auch interessieren: