Gauselmann Gruppe

OWL-Imagekampagne die "Zweite"
Gauselmann Gruppe beteiligt sich abermals an der Anzeigenkampagne der OWL-Marketing

    Espelkamp (ots) - Unter dem Motto: "Wieso sind hier so viele bunte Automaten?" - wird im Focus, am 24.Juni, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, am 28. Juni und im Handelsblatt, am 5. Juli, die Anzeige der Gauselmann Gruppe erscheinen.

    Die Gauselmann Gruppe ist eines von sechs Unternehmen aus Ostwestfalen, die sich an dieser nationalen Image-Anzeigenkampagne für die Region Ostwestfalen-Lippe beteiligen. Mit dabei sind aktuell folgende Unternehmen: Gildemeister, Schüco, Isringhausen, Hettich, Tiesla und Gauselmann. Die Anzeigen erscheinen im Spiegel, im Focus, in der FAZ und im Handelsblatt. Ziel der Kampagne ist es, so die Initiatoren, Ostwestfalen-Lippe als lebenswerte Region und zugleich starken Wirtschaftsstandort bundesweit bekannt zu machen. Eine Auswertung der Anzeigenkampagne 2001 zeigt, dass die Zielsetzung absolut erreicht wird.

    Ein Copytest des Spiegel unterstreicht dies eindringlich: Mit Aufmerksamkeitswerten von 45 bzw. 46 Prozent lagen die getesteten Motive weit über der Regionalwerbe-Benchmark von 38 Prozent. Auch die Resonanz der Printmedien ist überaus positiv. Neben Besprechungen in regionalen Medien wurde die Kampagne auch in den Werbefachzeitschriften lobend hervorgehoben.

    Die Kampagne fällt positiv auf, wird bundesweit registriert und der kreative Ansatz überrascht. Dafür steht das gestalterische Konzept dieser ungewöhnlichen Kampagne: Typische Produkte von sechs kooperierenden Unternehmen werden wie Kunstwerke in typischen Landschaften Ostwestfalens inszeniert. So findet sich eine "Schüco-Fassade" am Bielefelder Obersee, "Hettich-Scharniere" "laufen" über den Paderborner Marktplatz, "Tielsa-Küchen" stehen wie selbstverständlich auf einem Stoppelfeld, LKW-Sitze von Isringhausen laden auf einem Feldweg zum Verweilen ein, eine "Gildemeister-Druckmaschine" ist Blickfang in einer Wiesenlandschaft, und Spielautomaten von Gauselmann stehen wie Wegweiser am Weserufer.

    "Ziel unseres Unternehmens bei dieser Imagekampagne ist, so Robert Hess, Leiter der Kommunikation bei Gauselmann, darzustellen, dass die familiengeführte Gauselmann Gruppe auf der einen Seite ein Unternehmen ist, welches weltweit agiert und auf fast allen Kontinenten Kunden bedient, andererseits aber fest in der Region OWL verwurzelt ist."

    Im vergangenen Jahr wurde das Motiv der Gauselmann Gruppe, welches
im Nachrichtenmagazin Spiegel, im Handelsblatt und in der FAZ
abgedruckt war, überaus positiv bewertet.
ots Originaltext: Gauselmann Gruppe
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Robert Hess M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 - 49282; Fax: -289
E-Mail: RHess@gauselmann.de
Mobil: 0171 - 9745720

Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com

Original-Content von: Gauselmann Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gauselmann Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: