Gauselmann Gruppe

INTERNORGA 2001
Gauselmann Gruppe präsentiert Entertainment-Innovationen für Gastronomie und Hotellerie auf der INTERNORGA 2001 in Hamburg

    Espelkamp (ots) -     Besuchen Sie die Gauselmann Gruppe vom 09. - 14. 03.2001 in Halle     8, Stand-Nr. 8021

    Die Zeit der "alten Gäste" in Gastronomie und Hotellerie ist
vorbei! Von dem Stammgast, der allabendlich sein Bier auf dem Hocker
an der Theke trinkt, kann heute kein Gastronom mehr leben. Heute
wollen die modernen Gäste etwas geboten bekommen. Wer also dem Trend
der rückläufigen Gästezahlen ein Schnippchen schlagen will, der muss
sich eine Menge einfallen lassen. Helfen können ihm dabei die
Produkte der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe. Der Primus der
deutschen Automatenwirtschaft präsentiert auch auf der diesjährigen
INTERNORGA in Halle 8, Stand-Nr. 8021, modernste
Entertainment-Innovationen für Gastronomie und Hotellerie.
    
    "Für neue Gäste braucht man neue Ideen", stellt Christian Schmidt,
Vertriebsleiter der e-fun-company - einem Produktbereich der adp
Gauselmann GmbH - im Vorfeld der INTERNORGA fest. Eben hierfür seien
die Unternehmen der Gauselmann Gruppe genau die richtigen
Ansprechpartner. Dies werde auch auf der INTERNORGA 2001 wieder
eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
    
    Mit dem neuen Konzept einer TOUCH-BAR will man beispielsweise mehr
junge Gäste an den zentralen Ort jeder Gastronomie - der Theke -
binden. Modernste Touchscreen-Technik gekoppelt mit innovativem
Spielwitz und dem heute unverzichtbaren Internet-Zugang machen jede
Theke wieder zu einem unverwechselbaren Ort der Kommunikation.
    
    Spielbildschirme werden direkt in das Thekenbrett eingelassen und
über eine moderne Computertechnik miteinander vernetzt. So ist es
möglich, dass beispielsweise von verschiedenen Spielplätzen aus per
Vernetzung gegeneinander gespielt werden kann. Über 30 verschiedene
Spiele - vom Skat über Backgammon bis hin zum Wissensquiz - ziehen
den Gast in Ihren Bann. Selbstverständlich kann auch per
elektronischer Post die "Schönheit an Bildschirm Nummer 7" direkt
"angeflirtet" werden. "Mit dem System der TOUCH-BAR", so Christian
Schmidt, "bieten wir jedem Hotelier und Gastronom die Möglichkeit,
eine interaktive Theke in seinen Betrieb einzubeziehen und damit neue
Gäste an sein Unternehmen zu binden."
    
    Aber auch mit den weiteren Entertainment-Produkten des
ostwestfälischen Automatenherstellers setzt die Gauselmann Gruppe
Akzente auf der INTERNOGA 2001. Der MERKUR TRENDY ist zweifelsohne
eines der modernsten Touchscreen-Unterhaltungsgeräte, das Spielspaß
mit einer weltweiten Ligen-Vernetzung verbindet. Auch auf
Touchscreen-Basis setzt das neue E@SY-TOUCH-Internet-Terminal aus dem
Hause MEGA Web, das von der adp Gauselmann GmbH vertrieben wird. Per
Fingerdruck kann der Nutzer durch das weltweite Datennetz surfen.
Dabei verbindet das E@SY-TOUCH den Spaß für den Gast mit der
Sicherheit für den Gastronom bzw. Hotelier. Modernste Technik in
Verbindung mit einfachster Handhabung und höchstmöglicher Sicherheit
zeugt von der Innovationskraft, die hinter diesem neuen Gerät steckt.
    
    Auf eine ganz andere Zielgruppe setzt die Gauselmann Gruppe mit
dem HAPPY KIDS. Der Computer mit Touchscreen-Bildschirm ist
insbesondere für den Nachwuchs gedacht. In Kinderspielecken oder
Wartebereichen ist  HAPPY KIDS schnell der erklärte Liebling aller
kleinen Gäste. Bei Malspielen, bei Memory oder beim Bilderrätsel
vergeht die Zeit für die jüngsten wie im Flug vorbei. Hier wird für
die Kleinen die Zeit, wo sie warten müssen, zu einer Zeit, wo sie
warten dürfen.
    
ots Originaltext: Gauselmann Gruppe
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Bei Rückfragen:
Robert Hess M. A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 - 49-282; Fax: -289
E-Mail: RHess@gauselmann.de
Mobil: 0171 - 9745720
Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com

Original-Content von: Gauselmann Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gauselmann Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: