Gauselmann Gruppe

Stiftung Kinderfamilien-Hilfe übergibt Spendenscheck für Berliner Mappi-Station Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V. nimmt Scheck über 10.000 Euro in Empfang (mit Bild)

Mario Hoffmeister (rechts) übergibt stellvertretend für die Stiftung Kinderfamilien-Hilfe den Spendenscheck über 10.000 Euro an Sabine Schmiele (Mitte) und Horst Schmiele (links) vom Verein Menschen helfen Menschen in und um Berlin.

Espelkamp/Berlin (ots) - Unter dem Motto "Ranzen, Tüte, Los" unterstützt der Verein "Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V." Kinder geringverdienender Eltern mit Schulmaterialien wie Heften, Stiften oder dem ersten Schulranzen. An fünf sogenannten Schüler-Mappi-Stationen in verschiedenen Berliner Stadtteilen können sich die Kinder mit einem Abholerausweis selbstständig ihre Hefte, Stifte etc. besorgen. Dieses dringend benötigte Engagement für die kleinen Bürger Berlins unterstützte nun die Espelkamper Stiftung Kinderfamilien-Hilfe in Form eines Schecks in Höhe von 10.000 Euro. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende im Sinne des Stiftungszweck einen Beitrag für betroffene Schülerinnen und Schüler leisten können, damit auch diese Kinder die Chance auf gute Bildung haben", kommentierte Mario Hoffmeister als Stellvertreter der Stiftung Kinderfamilien-Hilfe die Spende.

Seit 2007 unterstützen die Berliner Schüler-Mappi-Station schnell und unbürokratisch die Kinder aus den sozialen Brennpunkten Berlins mit den nötigen Materialien für eine kindgerechte Schulzeit, denn nur wenn die Schülerinnen und Schüler gut ausgestattet den Schulunterricht besuchen, haben sie die gleichen Bildungschancen wie finanziell besser gestellte Mitschüler.

"Nur mit Hilfe von Sponsoren und privaten Spenden können wir unsere Arbeit für die Kinder Berlins leisten. Wir sind der festen Meinung, dass Kinder gut ausgestattet sein müssen, um die Schule erfolgreich besuchen zu können und um echte Lernfreude zu entwickeln. Wir sind daher sehr dankbar für die großzügige Spende der Stiftung Kinderfamilien-Hilfe, die es uns auch weiterhin ermöglicht, unser Angebot fortzuführen" so Sabine und Horst Schmiele vom Verein Menschen helfen Menschen in und um Berlin.

Die Stiftung Kinderfamilien-Hilfe wurde im Jahr 2008 von Paul Gauselmann gegründet. Sie soll gezielt minderjährige Kinder unterstützen, die durch das zeitweise übertriebene Spielverhalten ihrer Eltern oder eines Elternteils an Unterhaltungsspielgeräten mit Geld-Gewinn-Möglichkeit temporär in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Pressekontakt:

Mario Hoffmeister M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 / 49-281; Fax: -289
E-Mail: MHoffmeister@gauselmann.de
Mobil: 0171 / 9745712
Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de

Original-Content von: Gauselmann Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gauselmann Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: