Gauselmann Gruppe

Gauselmann Gruppe: Zukunftsinvestition in neue Online-Spiele-Plattform

Espelkamp/Hamburg. (ots) - Das Tochterunternehmen der Gauselmann Gruppe - Merkur Interactive GmbH - hat vor wenigen Wochen das Hamburger Unternehmer EDICT GmbH zu 100 Prozent übernommen. EDICT gehörte zur 'Jahr und Achterfeld Beteiligungs KG'. Seit seiner Gründung im Jahr 1998 fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung von Software für Online-Kasinos und Backend-Spiel-Systeme im Bereich der digitalen Spieleangebote. EDICT hatte die Online-Plattform für die Spielbanken in Hamburg und Wiesbaden entwickelt. Mit diesem Know-how sollen zukünftig die regulierten europäischen und internationalen Märkte ins Visier genommen werden.

Die elektronischen Gaming-Märkte insgesamt werden sich in den kommenden Jahren dynamisch verändern und weiterentwickeln. "Vor diesem Hintergrund ist es überaus positiv, die bei EDICT und bei der Gauselmann Gruppe vorhandenen technologischen Kenntnisse und Technologien im Online-Spiel zu verknüpfen, Synergien zu erzielen und gemeinsam zielgerichtet weiterzuentwickeln", so Dr. Dirk Quermann, Geschäftsführer der Merkur Interactive GmbH.

Mark Dieckmann, Geschäftsführer der EDICT GmbH, Hamburg, ist sich sicher, dass es mit Unterstützung der Gauselmann Gruppe möglich sein wird, die Entwicklung einer neuen Online-Spiele-Plattform beschleunigt zur Marktreife zu bringen. Gemeinsam soll zudem ein innovatives und konkurrenzfähiges Produkt, ein eigenes Merkur-Win-Portal, den interessierten Online-Gaming-Spielern angeboten werden.

"Mit EDICT haben wir nun eine kleine, aber feine Ideenschmiede innerhalb der Gauselmann Unternehmensgruppe, deren Know-how und Kompetenz uns sicher helfen wird, auf unserem Weg zu einer exzellenten Adresse auch im Online-Gaming. Dieser neue Markt wird auch in Zukunft weiter stark wachsen und stellt somit für uns ein zukunftsträchtiges Geschäftsfeld dar", so Ulrich Wüseke, Vorstandsmitglied der Gauselmann AG.

Das Gauselmann Tochterunternehmen Merkur Interactive GmbH hatte im Dezember 2006 76 Wettbüro- und 157 Wettannahmestellen-Lizenzen in Norditalien erhalten. Zudem hatte das Unternehmen eine Lizenz für internetbasierte Spiele in ganz Italien erworben. Innerhalb der familiengeführten Gauselmann Gruppe zeichnet Merkur Interactive für jene Segmente verantwortlich, zu denen auch die international liberalisierten Sportwetten und das Angebot von Spielen im Internet, gehören und denen große Wachstumspotenziale zugeschrieben werden.

Die familiengeführte Gauselmann Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2007 bei einem gesamten Geschäftsvolumen von 1,28 Milliarden EURO einen addierten, konsolidierten Umsatz von 1,056 Milliarden EURO.

In unserem Internetangebot http://www.gauselmann.de finden Sie in der Rubrik Presseinformationen/Bildarchiv unter dem Stichwort "Zukunftsinvestition in neue Online-Spiele-Plattform" zwei Fotos zum Download.

Bei Rückfragen:

Robert Hess M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 / 49-282; Fax: -289
E-Mail: RHess@gauselmann.de
Mobil: 0171 / 9745720

Gauselmann im Internet: www.gauselmann.de oder -.com



Weitere Meldungen: Gauselmann Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: