Stada Arzneimittel

STADAvita geht an den Start
Gesundheitsvorsorge steht im Fokus der neuen STADA-Vertriebsgesellschaft

Bad Homburg v.d.H. (ots) - Pünktlich zum Jahreswechsel nimmt die jüngste STADA-Tochtergesellschaft, die STADAvita GmbH, den Vertrieb in Deutschland auf. Das Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg bietet ab sofort insbesondere präventiv eingesetzte Markenprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Produkte auf pflanzlicher Basis an. Auch Blutzuckermessgeräte und Diabetes-Zubehör gehören dazu.

"Menschen, die Wert auf Gesundheitsvorsorge und möglichst natürliche Produkte legen, sind bei uns richtig. STADAvita steht für Lebensfreude, Gesundheit und Vitalität", sagt Steffen Retzlaff, Geschäftsführer von STADAvita. "Wir verbinden innovative Ideen mit qualitativ hochwertigen Produkten, die ausschließlich in der Apotheke erhältlich sind. Als Teil des STADA-Konzerns kennen wir den Wert dieser professionellen Beratung für Kunden und Patienten genau."

STADAvita vertreibt nun unter anderem die bekannten STADA-Markenprodukte Magnetrans, Curazink und EUNOVA. "Wir werden Apothekern und Verbrauchern zudem ein umfassendes Servicepaket rund um das Thema Gesundheitsvorsorge anbieten. Über unseren bundesweit aktiven Außendienst stehen wir unseren Kunden stets auch im persönlichen Kontakt für Informationen zu unseren Produkten zur Verfügung", erklärt Retzlaff. "Hinzu kommen reichweitenstarke und unverwechselbare Werbe- und Sponsoring-Aktivitäten. Kunden und Apotheker dürfen gespannt sein."

Für telefonische Auskünfte zu den einzelnen Produkten steht das Service-Team unter 06172-968910 bereit.

Über die STADAvita GmbH:

Die STADAvita GmbH ist der Spezialist für Produkte zur Gesundheitsvorsorge im STADA-Konzern. Das Produktportfolio umfasst insbesondere Produkte zur präventiven Anwendung wie das Nahrungsergänzungsmittel EUNOVA, aber auch Arzneimittel zur Behebung von Mangelzuständen wie Magnetrans oder Curazink. Hinzu kommen Produkte auf pflanzlicher Basis sowie Blutzuckermesssysteme und entsprechendes Zubehör für Diabetiker. STADAvita ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der STADA Arzneimittel AG, dem einzigen unabhängigen Generikahersteller in Deutschland mit Sitz in Bad Vilbel. Als einer der global führenden Generika-Hersteller hat die STADA-Gruppe eine traditionell starke Präsenz in Europa. Im Geschäftsjahr 2012 erzielte STADA einen Konzernumsatz von 1.837,5 Mio. EUR, ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 367,5 Millionen Euro und einen bereinigten Konzerngewinn von 147,9 Millionen. Euro. Zum 31. Dezember 2012 beschäftigte STADA weltweit 7.761 Mitarbeiter.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

STADA Arzneimittel AG
Media Relations
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49(0) 6101 603-165
Fax: +49(0) 6101 603-506
E-Mail: press@stada.de
Original-Content von: Stada Arzneimittel, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: