Softmatic AG

ots Ad hoc-Service: Softmatic AG QUARTALSUMSATZ UM 147 % GESTEIGERT, QUARTALSVERLUST DEUTLICH VERRINGERT

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Norderstedt(ots Ad hoc-Service) - QUARTALSUMSATZ UM 147 % GESTEIGERT, QUARTALSVERLUST DEUTLICH VERRINGERT Die Softmatic AG, seit Juni 1999 am Neuen Markt notierter Anbieter von Standardsoftware für die Prozessindustrie, verzeichnete im zweiten Quartal 2000 erneut Rekordzahlen. In Fortsetzung eines erfolgreich begonnenen Geschäftsjahres beläuft sich der über den Erwartungen liegende Quartalsumsatz auf 24,5 Mio. DM, was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 14,6 Mio. DM oder 147% und gegenüber dem ersten Quartal 2000 um 10,9 Mio. DM oder 80% entspricht. Der Halbjahresumsatz ist im Vergleich zu 1999 um 22,3 Mio. DM oder 141% auf insgesamt 38,1 Mio. DM gestiegen. Damit hat der Softmatic-Konzern allein im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres den Gesamtumsatz des Vorjahres (40,7 Mio. DM) beinahe erreicht. Der margenträchtige Lizenzanteil am Umsatz ist dabei deutlich auf 25,6% angestiegen. Trotz der anhaltend hohen Investitionen konnte der Quartalsverlust deutlich verringert werden. Der Verlust vor Steuern wurde von 8,8 Mio. DM auf 6,0 Mio. DM reduziert. Nach Steuern konnte der Verlust um 30 % auf 3,9 Mio. DM verringert werden. Damit liegt der Konzern auch hinsichtlich des Ergebnisses über seinen Planungen. Diese Zahlen bestärken den Vorstand in der Annahme, das erst kürzlich um 33 % auf 120 Mio. DM angehobene Umsatzziel für 2000 sowie den angestrebten Break-Even zu erreichen. Der vollständige Quartalsbericht ist unter www.softmatic.com/ir abrufbar und wird auf Anfrage gerne auch postalisch versandt. Weitere Informationen: Kay Bommer: Tel.: +49 / 40 /52 844 212, Email: kbommer@softmatic.com Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Softmatic AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: