WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG

ots Ad hoc-Service: WCM Bet. und Grundbes.

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Der Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung am 4. April 2001 den vom Vorstand aufgestellten Jahresabschluss sowie den Abschluss des WCM-Konzerns festgestellt und gebilligt. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im Konzern beträgt 153 Mio. Euro und der Konzernbilanzgewinn 178 Mio. Euro. Des Weiteren wurde die Tagesordnung für die ordentliche Hauptversammlung am 6. Juni 2001 in der Alte Oper, Frankfurt am Main, verabschiedet. Wesentliche Punkte sind: 1.Erstmalige Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 3 : 1 aus den steuerfrei thesaurierten Gewinnrücklagen der Gesellschaft, statt der Zahlung einer Dividende, die voll zu versteuern wäre; 2.somit Kapitalerhöhung um 67.703.437 Euro auf 270.813.748 Euro aus Gesellschaftsmitteln 3.Ermächtigung des Vorstands zur Ausgabe einer Wandelschuldverschreibung von bis zu 500 Mio. Euro 4.Erweiterung des Aufsichtsrats auf 12 Mitglieder gemäß Mitbestimmungsgesetz von 1976. Der Vorstand Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: