EnBW Energie Baden Württemberg AG

Gerhard Goll kommentiert Äußerungen des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag zum Thema EDF/EnBW

    Kalrsruhe (ots) - Die Äußerungen des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag von Baden-Württemberg zum künftigen Verhältnis EDF/EnBW, kommentierte der Vorsitzende des Vorstands der EnBW, Gerhard Goll wie folgt:

    "Weil er immerhin der Oppositionsführer im baden-württembergischen Parlament ist, muss ich Herrn Maurer wohl Redlichkeit unterstellen. In bezug auf seine Äußerungen, auch was meine eigene Rolle anbelangt, bleibt mir dann nur übrig, eine erschreckende Dummheit zu registrieren, weil eine andere Erklärung außer Unredlichkeit oder Dummheit nicht übrig bleibt."

ots Originaltext: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-1 43 20
Telefax: +49 (07 21) 63-1 26 72

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: