EnBW Energie Baden Württemberg AG

Veränderungen im EnBW Vorstand: EnBW Aufsichtsrat beruft Pierre Lederer und Dr. Reinhard Volk in den EnBW Vorstand
Vorstandsmitglied Dr. Hartmut Bilger tritt Ende August in den Ruhestand

Karlsruhe (ots) - Auf Vorschlag des EnBW Vorstands hat der EnBW Aufsichtsrat zwei neue Mitglieder in den EnBW Vorstand berufen: Pierre Lederer (50), bislang Strategie-Direktor des EDF-Industriebereichs, wird bereits in diesem Sommer seine neue Aufgabe bei der EnBW übernehmen. Dr. Reinhard Volk (49), derzeit Geschäftsführer der Expo 2000 Hannover GmbH, wird voraussichtlich erst Anfang nächsten Jahres voll für die Arbeit im EnBW Holdingvorstand zur Verfügung stehen. EnBW Vorstandsmitglied Dr. Hartmut Bilger (63) hat dem EnBW Aufsichtsrat vorgeschlagen, drei Monate früher als ursprünglich geplant - Ende August 2000 - in den Ruhestand zu treten, um eine möglichst rasche Neuverteilung der Aufgaben innerhalb des EnBW Vorstands zu ermöglichen. Der Aufsichtsrat hat den Vorschlag von Dr. Bilger akzeptiert. Dr. Bilger wird deshalb auch zeitgleich aus dem Amt des Vorstandsvorsitzenden der EnBW Regional AG ausscheiden. Der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Reinhard Volk, der von 1981 bis 1996 in verschiedenen Funktionen im damaligen Daimler-Benz-Konzern (MTU und Fokker) tätig war, wird die Aufgaben des kaufmännischen EnBW Vorstands übernehmen. Der Mathematiker und Volkswirt Pierre Lederer, seit 1974 bei der EDF tätig, wird im EnBW Vorstand - unter anderem - die Verantwortung für Vertriebsfragen übernehmen. Die künftige Geschäftsverteilung im EnBW Vorstand ist aber noch nicht festgelegt. Zur Berufung Pierre Lederers betont der EnBW Vorstandsvorsitzende Gerhard Goll: "Herr Lederer kommt auf unseren Wunsch hin in den EnBW Vorstand - nicht als EDF-Vertreter, sondern als EnBW Mann." Es werde aber sehr hilfreich, auch unmittelbar im EnBW Vorstand "jemanden zu haben, der weiß, wie unser Partner EDF denkt." ots Originaltext: Energie Baden-Württemberg AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Energie Baden-Württemberg AG Unternehmenskommunikation Durlacher Allee 93 76131 Karlsruhe Telefon: 0721 / 63-14320 Telefax: 0721 / 63-12672 Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: